Unsere Autoren
Alle Autoren

Jürgen Rohr

Jürgen Rohr ist Geschäftsführender Gesellschafter der datavisual Management Consultants GmbH und Autor des Buches "Prozessorientiertes Projektmanagement - Modelle, Methoden und Werkzeuge zur Steuerung von IT-Projekten". Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit sind Change Management, strategisches Controlling und systemische Organisationsberatung.

Jürgen Rohr unterstützt Unternehmen dabei, Veränderungsprojekte durchzuführen (Implementierung neuer Strategien, Neuausrichtung der Unternehmensprozesse, Einführung neuer IT-Systeme, etc.). Zwei wesentliche Grundsätze bestimmen seine Arbeit: Veränderungsvorhaben müssen mit der Unternehmensstrategie in Einklang stehen und die Betroffenen müssen frühzeitig an Veränderungen beteiligt werden.

Sie erreichen den Autor unter [email protected] oder unter www.transentis.com.

Jürgen
Rohr
Beratung mit folgenden Schwerpunkten: Change Management, strat. Controlling und systemische Organisationsberatung

Jürgen Rohr

Jürgen Rohr ist Geschäftsführender Gesellschafter der datavisual Management Consultants GmbH und Autor des Buches "Prozessorientiertes Projektmanagement - Modelle, Methoden und Werkzeuge zur Steuerung von IT-Projekten". Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit sind Change Management, strategisches Controlling und systemische Organisationsberatung.

Jürgen Rohr unterstützt Unternehmen dabei, Veränderungsprojekte durchzuführen (Implementierung neuer Strategien, Neuausrichtung der Unternehmensprozesse, Einführung neuer IT-Systeme, etc.). Zwei wesentliche Grundsätze bestimmen seine Arbeit: Veränderungsvorhaben müssen mit der Unternehmensstrategie in Einklang stehen und die Betroffenen müssen frühzeitig an Veränderungen beteiligt werden.

Sie erreichen den Autor unter [email protected] oder unter www.transentis.com.

Beiträge von Jürgen Rohr

Informationen nützen nur etwas, wenn sie schnell zu finden sind. Durch systematisches Informationsmanagement sollte die Projektleitung deshalb sicherstellen, dass jeder Mitarbeiter schnell auf alles Wichtige zugreifen kann. Dazu müssen zu …