Unsere Autoren
Alle Autoren

Malte Foegen

Malte Foegen ist Geschäftsführer der wibas GmbH, Certified Scrum Trainer der Scrum Alliance und anerkannter Experte auf dem Gebiet agiler Organisationen. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Darmstadt und der Frankfurt School.

Malte Foegen hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, unter anderem: „Der Weg zur professionellen IT“, „Der ultimative Scrum Guide“ und „Organisation in einer digitalen Zeit“.

Malte Foegen unterstützt als Coach viele Organisationen auf ihrem Weg zu Scrum und Agilität. Er wird für seine Fähigkeit geschätzt, sowohl Senior Management als auch Mitarbeiter von Agilität zu überzeugen und in die Umsetzung einer Veränderung einzubinden. wibas nutzt selbst agile Techniken mit seinen Teams als durchgängiges agilen Unternehmen.

PM Welt 2019: Einfach anders! Projekte neu gemacht.

Erleben Sie den Vortrag "DOS UND DON'TS DER AGILEN TRANSFORMATION" von Malte Foegen auf der PM Welt am 15. Mai 2019 in München. 

Malte Foegen

Malte Foegen ist Geschäftsführer der wibas GmbH, Certified Scrum Trainer der Scrum Alliance und anerkannter Experte auf dem Gebiet agiler Organisationen. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Darmstadt und der Frankfurt School.

Malte Foegen hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, unter anderem: „Der Weg zur professionellen IT“, „Der ultimative Scrum Guide“ und „Organisation in einer digitalen Zeit“.

Malte Foegen unterstützt als Coach viele Organisationen auf ihrem Weg zu Scrum und Agilität. Er wird für seine Fähigkeit geschätzt, sowohl Senior Management als auch Mitarbeiter von Agilität zu überzeugen und in die Umsetzung einer Veränderung einzubinden. wibas nutzt selbst agile Techniken mit seinen Teams als durchgängiges agilen Unternehmen.

PM Welt 2019: Einfach anders! Projekte neu gemacht.

Erleben Sie den Vortrag "DOS UND DON'TS DER AGILEN TRANSFORMATION" von Malte Foegen auf der PM Welt am 15. Mai 2019 in München. 

Beiträge von Malte Foegen

Wie organisiert man eine reibungslose Zusammenarbeit mehrerer agiler Entwicklungsteams für ein Produkt? Malte Foegen und Claudia Raak setzen auf eine Kombination aus den Skalierungsframeworks SAFe und LeSS.