Unsere Autoren
Alle Autoren

Michael Gille

Michael Gille ist derzeit Student an der Hochschule Pforzheim im Masterstudiengang "Information Systems". Den Bachelor hat er ebenfalls in Pforzheim im Fachgebiet BWL/Wirtschaftsinformatik absolviert. Während dem Studium hat er in vielen Projekten im Rahmen von Praxissemester, Werkstudentenanstellung und Bachelor-Thesis Praxiserfahrung gesammelt.

In seiner Bachelor-Thesis beschäftigte er sich intensiv mit den Ansätzen von PMI, IPMA und Prince2 im Bezug auf das Projektcontrolling und Earned Value Management.

Neben seinem Studium ist Michael Gille als wissenschaftliche Hilfskraft an der Hochschule Pforzheim angestellt. Des Weiteren arbeitet im Rahmen des Masterstudiums in einem Projekt mit der Robert Bosch GmbH zusammen.

Michael Gille

Michael Gille ist derzeit Student an der Hochschule Pforzheim im Masterstudiengang "Information Systems". Den Bachelor hat er ebenfalls in Pforzheim im Fachgebiet BWL/Wirtschaftsinformatik absolviert. Während dem Studium hat er in vielen Projekten im Rahmen von Praxissemester, Werkstudentenanstellung und Bachelor-Thesis Praxiserfahrung gesammelt.

In seiner Bachelor-Thesis beschäftigte er sich intensiv mit den Ansätzen von PMI, IPMA und Prince2 im Bezug auf das Projektcontrolling und Earned Value Management.

Neben seinem Studium ist Michael Gille als wissenschaftliche Hilfskraft an der Hochschule Pforzheim angestellt. Des Weiteren arbeitet im Rahmen des Masterstudiums in einem Projekt mit der Robert Bosch GmbH zusammen.

Beiträge von Michael Gille

Earned Value Management (EVM) hat gegenüber dem üblichen Plan-Ist-Vergleich erhebliche Vorteile und ist keineswegs "aufwendig und kompliziert", behaupten Michael Gille und Dr.-Ing. Frank Kocsis. Sie beschreiben, wie ein weltweites SAP-Roll-Out mit EVM sicher zum Erfolg gesteuert werden konnte ...