Unsere Autoren
Alle Autoren

Tina Nehlsen-Pein

Tina Nehlsen-Pein leitet seit 2005 den Trainingsbereich der Orbitak Trainings GmbH, einer Tochtergesellschaft der Orbitak GmbH und Co. KG Unternehmensberatung. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit als Dozentin und Trainerin liegt auf Trainingskonzepten mit neurowissenschaftlich-orientierter Didaktik.

Frau Nehlsen-Pein studierte Ökonomie an der Universität Bremen. Darauf folgte eine langjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Institut für Projektmanagement und Innovation (IPMI) der Universität Bremen. Im Rahmen ihrer Dissertation entwickelt sie Online-Kurse und neue didaktische Konzepte für teilnehmerorientierte Schulungsmethoden. Als selbständige Beraterin und PM-Trainerin sammelte sie u.a. Erfahrung in der Automobilindustrie.

Sie erreichen die Autorin unter Tina.Nehlsen-Pein@orbitak.com.

Tina
Nehlsen-Pein
Dipl.-Ökonomin, Beraterin, Dozentin, Trainerin, leitet Trainingsbereich der Orbitak Trainings GmbH

Tina Nehlsen-Pein

Tina Nehlsen-Pein leitet seit 2005 den Trainingsbereich der Orbitak Trainings GmbH, einer Tochtergesellschaft der Orbitak GmbH und Co. KG Unternehmensberatung. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit als Dozentin und Trainerin liegt auf Trainingskonzepten mit neurowissenschaftlich-orientierter Didaktik.

Frau Nehlsen-Pein studierte Ökonomie an der Universität Bremen. Darauf folgte eine langjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Institut für Projektmanagement und Innovation (IPMI) der Universität Bremen. Im Rahmen ihrer Dissertation entwickelt sie Online-Kurse und neue didaktische Konzepte für teilnehmerorientierte Schulungsmethoden. Als selbständige Beraterin und PM-Trainerin sammelte sie u.a. Erfahrung in der Automobilindustrie.

Sie erreichen die Autorin unter Tina.Nehlsen-Pein@orbitak.com.

Beiträge von Tina Nehlsen-Pein

Viele Unternehmen haben Projektmanagement eingeführt, ihre Mitarbeiter geschult, professionelles Equipment bereitgestellt und für eine motivierende Unternehmenskultur gesorgt – und trotzdem scheitern immer wieder Projekte. Eine mögliche Ursache …