Maximaler Nutzen in vorgegebener Zeit und vorgegebenem Budget

Agile Festpreisprojekte in der Praxis

Teil 1: Das Vorgehen im Überblick
Ihr Produkt muss zu einem fixen Zeitpunkt und gegebenen Budget fertig werden? Dennoch braucht der Auftraggeber Flexibilität? Autor Tassilo Kubitz erklärt anhand eines Praxisbeispiels, wie Sie die konträren Interessen mit einem agilen Festpreisprojekt vereinen.
Für eilige Leser (Management Summary)
Als Abonnent erhalten Sie die wichtigsten Thesen des Beitrags zusammengefasst im Management-Summary.
Mehr Infos zum Abo oder Login.

Dass Ihr Projekt zu einem bestimmten Zeitpunkt und in einem bestimmten Kostenrahmen fertig wird, ist Ihnen wichtiger als der Umfang? Der Festpreis will aber nicht passen, weil laufend neue Anforderungen dazu kommen oder bestehende Anforderungen geändert werden? Dann braucht es etwas anderes als einen Festpreis oder den Einsatz von Agilität. Aber was?

In meinem zweiteiligen Beitrag stelle ich Ihnen den agilen Festpreis vor, der einen Mittelweg aus Festpreis und agilem Vorgehen darstellt. Die Empfehlungen resultieren aus mehreren agilen Festpreisprojekten sowie einem konkreten Software-Projekt. Wie Sie mit einem Teilprojekt von Anfang an partnerschaftlich zusammenarbeiten, eine Roadmap und den Vertrag erstellen sowie laufend den größten Kundennutzen im Blick haben, erfahren Sie im ersten Teil. Im zweiten Teil finden Sie die notwendigen Instrumente und Methoden für das beschriebene Vorgehen.

Ein agiler Festpreis passt für Ihr Projekt, wenn

  • Sie einen festen Budgetrahmen haben und die Anforderungen noch sehr vage sind.
  • Sie keine Zeit haben, den Scope exakt zu definieren, also der Scope größtenteils unklar ist, aber dennoch variabel sein kann.
  • Sie partnerschaftlich zusammenarbeiten und Vertrauen vorhanden ist.
  • Sie flexibel agieren müssen und am Ende des Budgets der maximale Nutzen stehen soll.
  • Sie einen Projektstau abarbeiten müssen, indem Sie sich auf den Mehrwert fokussieren und eine optimale Auslastung Ihres Teams von Research, Development und Testern erzielen wollen.

Software-Projekte (z.B. Weiterentwicklung von internen oder externen Produkten / Projekten) eignen sich besonders für einen agilen Festpreis, da eine Releaseplanung möglich und damit das passende Schneiden des maximalen Mehrwerts bei fester Budgetgrenze leichter ist. Aber auch bei Organisationsentwicklungsprojekten, wie der Einführung eines neuen Geschäftsprozesses, kann ein agiler Festpreis sinnvoll sein.

Projektbeispiel: Software-Entwicklungsprojekt für ein Maschinenbauunternehmen

Ein Software-Entwicklungsprojekt für ein Maschinenbauunternehmen hatte Anfang 2016 geendet. Es war mit klassischem Festpreis und vollem Risiko beim Auftragnehmer geplant und umgesetzt worden. Die Laufzeit hatte sich um mehr als 12 Monate verlängert und die Kosten waren durch Gewährleistungsansprüche und Nachforderungen auf etwa das Doppelte gestiegen. Das beiderseitige Vertrauen hatte gelitten. Es konnten nicht alle Anforderungen umgesetzt werden. Dem Projektergebnis, der Software, fehlte es noch an weiteren Funktionalitäten, um sie in der Breite im Markt zu positionieren. Ein weiteres Projekt sollte die vorhandenen Lücken schließen.

Zu diesem Zeitpunkt wurde mir das Projekt übertragen. Beide Seiten waren sich einig: Das gemeinsame Vorgehen muss anders gestaltet werden. Der Auftragnehmer wollte nicht alleine auf dem Risiko von Kostensteigerungen sitzenbleiben. Der Auftraggeber mahnte Termin- und Budgettreue an. Wir entschlossen, ein agiles Festpreisprojekt zu vereinbaren.

Das bedeutete konkret:

  • Die Einhaltung von Budget und Terminen war wichtiger als der
Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link