In Excel praktische Grundeinstellungen für den Alltag einrichten

Wer seine Projektdaten in Microsoft Excel speichert und bearbeitet, kann sich die Arbeit erleichtern, wenn er ein paar praktische Grundeinstellungen vornimmt. So kann z.B. festgelegt werden, dass täglich benötigte Dateien automatisch beim Start von Microsoft Excel geöffnet werden, außerdem lassen sich Formatierungsstandards für neue Mappen erstellen. Tanja Kuhn zeigt in ihrem Tipp, wie man diese Grundeinstellungen festlegt.

Wer seine Projektdaten in Excel speichert und bearbeitet, kann sich die tägliche Arbeit erleichtern, wenn er ein paar praktische Grundeinstellungen festlegt. Dieser Tipp zeigt, wie es geht.

Mehrere aktuelle Dateien gleichzeitig öffnen

In einem Projekt fallen in der Regel so viele Daten an, dass diese nicht alle in einer einzigen Datei, sondern in mehreren Dateien gespeichert werden. Um bei Arbeitsbeginn nicht alle relevanten Dateien einzeln öffnen zu müssen, kann man Excel so einstellen, dass diese automatisch geöffnet werden. Dafür stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung.

Der Ordner "XLSTART"

Bei der Installation von Excel wird automatisch der Ordner "XLSTART" angelegt. Alle Dateien in diesem Ordner werden beim Start von Excel automatisch geöffnet. Wenn Sie hier Ihre aktuellen Projektdaten abspeichern, können Sie jeden Morgen schnell darauf zugreifen.

Befinden sich Word- oder Access-Dateien in dem Ordner "XLSTART", versucht Excel, auch diese zu öffnen. Das ist aber meist nicht möglich, da diese Dateitypen nicht mit Excel kompatibel sind. Um Fehlermeldungen zu vermeiden, sollten Sie im Ordner "XLSTART" ausschließlich Excel-Dateien ablegen.

Einen eigenen Startordner festlegen

Sie können Ihre Projektdateien auch in einem Ordner Ihrer Wahl speichern und automatisch öffnen lassen. Dafür müssen Sie diesen Ordner in den Excel-Optionen als Startordner festlegen:

  • Wählen Sie Extras/Optionen und dann die Registerkarte "Allgemein".
  • Tragen Sie Ihren gewünschten Startordner in das Feld "Beim Start alle Dateien in diesem Ordner laden" ein und bestätigen Sie mit OK (Bild 1).
2006
Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link