Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Annette Hartmann

Die Diplom-Journalistin studierte Kommunikationswissenschaft und promovierte interdisziplinär in Kommunikationswissenschaft und Erwachsenenbildung über das lernende Unternehmen. Seit 1999 berät, coacht und traininert sie freiberuflich.

Führungserfahrung sammelte Frau Dr. Hartmann bei der Deutschen Bahn AG. Im Projektmanagement enge Zusammenarbeit mit Andersen Consulting, heute Accenture. Ehrenamtliche Leitungsfunktionen unter anderem in Redeclubs von Toastmasters International. Fachaufsätze in „Projekte erfolgreich steuern und umsetzen“. Die wortstark Kommunikationsberatung bietet auf der Grundlage von Analysen u.a. Coachings und firmenspezifische Telefontrainings, Schreibtrainings, Präsentationstrainings etc. an. Jüngste Innovation: Seminarpaket Kommunikationsführerschein KFS®.

Dr.
Annette
Hartmann

Dr. Annette Hartmann

Die Diplom-Journalistin studierte Kommunikationswissenschaft und promovierte interdisziplinär in Kommunikationswissenschaft und Erwachsenenbildung über das lernende Unternehmen. Seit 1999 berät, coacht und traininert sie freiberuflich.

Führungserfahrung sammelte Frau Dr. Hartmann bei der Deutschen Bahn AG. Im Projektmanagement enge Zusammenarbeit mit Andersen Consulting, heute Accenture. Ehrenamtliche Leitungsfunktionen unter anderem in Redeclubs von Toastmasters International. Fachaufsätze in „Projekte erfolgreich steuern und umsetzen“. Die wortstark Kommunikationsberatung bietet auf der Grundlage von Analysen u.a. Coachings und firmenspezifische Telefontrainings, Schreibtrainings, Präsentationstrainings etc. an. Jüngste Innovation: Seminarpaket Kommunikationsführerschein KFS®.

Beiträge von Dr. Annette Hartmann

Zu den Führungsaufgaben eines Projektleiters gehört es auch, seine Mitarbeiter zu loben oder zu tadeln. Doch viele Projektleiter geben ihren Mitarbeitern nur selten Feedback, da sie meinen, dass dies in der Linie stattfinden muss. Dabei könnten …
PowerPoint ist zwar ein weit verbreitetes Hilfsmittel, um bei Präsentationen Inhalte zu verdeutlichen; doch häufig ist ein Flipchart die bessere Wahl. Denn der Redner kann damit das Publikum wesentlich stärker einbeziehen, die Aufmerksamkeit …