Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Jens Lehnen

Dr. Jens Lehnen ist Senior Consultant bei der auf Connected Business spezialisierten Beratung mm1 Consulting & Management. Seine Schwerpunkte liegen auf der Ideen- und Geschäftsmodellentwicklung, dem kundenzentrischen Innovationsmanagement mit Fokus auf User Research und Experience sowie dem agilen Projektmanagement, insbesondere im digitalen Umfeld.

In seiner 2017 abgeschlossenen Doktorarbeit beschäftigte er sich mit der Umsetzung und Weiterentwicklung der Lead User-Methode auf Basis praktischer Studien und entwickelte dadurch eine Best Practice für den Einsatz dieser Methode in Unternehmen (siehe Fachartikel).

Dr. Lehnen ist Autor verschiedener wissenschaftlicher sowie praxisorientierter Fachartikel im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement.

Dr.
Jens
Lehnen
Senior Consultant
mm1 Consulting & Management PartG

Dr. Jens Lehnen

Dr. Jens Lehnen ist Senior Consultant bei der auf Connected Business spezialisierten Beratung mm1 Consulting & Management. Seine Schwerpunkte liegen auf der Ideen- und Geschäftsmodellentwicklung, dem kundenzentrischen Innovationsmanagement mit Fokus auf User Research und Experience sowie dem agilen Projektmanagement, insbesondere im digitalen Umfeld.

In seiner 2017 abgeschlossenen Doktorarbeit beschäftigte er sich mit der Umsetzung und Weiterentwicklung der Lead User-Methode auf Basis praktischer Studien und entwickelte dadurch eine Best Practice für den Einsatz dieser Methode in Unternehmen (siehe Fachartikel).

Dr. Lehnen ist Autor verschiedener wissenschaftlicher sowie praxisorientierter Fachartikel im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement.

Beiträge von Dr. Jens Lehnen

Dr. Jens Lehnen, Martin Peters
Veröffentlichungsdatum

Sie wollen mit Startups zusammenarbeiten? Dann sollten Sie sich fragen, was Sie diesen zu bieten haben! Denn Startups mit innovativen Ideen sind begehrt – Startup-Programme liefern sich daher untereinander einen harten Wettbewerb. Folgende Tipps sollten Sie beachten, wenn Sie ein Programm auflegen wollen.

Martin Peters, Dr. Jens Lehnen
Veröffentlichungsdatum

Eine Zusammenarbeit mit Startups bietet viele Vorteile: Startups sind innovativ, flexibel und am Puls der Zeit. Dennoch sollte ein Startup-Programm gut durchdacht und effizient aufgebaut werden. Erfahren Sie, worauf Sie dabei achten sollten.

Dr. Jens Lehnen, Martin Peters
Veröffentlichungsdatum

Das Bild Konzerne = Tanker, Startups = Speedboote mag abgedroschen klingen – allerdings: es stimmt! Kein Wunder also, dass viele Konzerne daran interessiert sind, mit Startups zusammenzuarbeiten und dafür einiges investieren, wie die Startup-Landschaft deutscher Großunternehmen zeigt.

Die Anforderungen an digitale Innovationen sind höher als bei der klassischen Produktentwicklung, z.B. muss nicht nur das Produkt kurzfristig verändert werden können, sondern auch das Geschäftsmodell dahinter. Dr. Jens Lehnen und Laurenz Kirchner nutzen dafür einen Kanon aus den state-of-the-art-Entwicklungsmethoden Design Thinking, Lean Startup und agile Produktentwicklung.

Egal ob Startup, KMU oder Konzern: Ein Unternehmen ist heute nur dann erfolgreich, wenn es schnell die richtigen Innovationen liefert. Die Berater von mm1 Consulting & Management haben das früh erkannt und stellen mit dem Vorgehen "Corporate Lean Startup" ihr Best Practice dazu vor…

Um ein innovatives Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln, sollten Sie künftige Kundenbedürfnisse kennen. Binden Sie dazu fortschrittliche Kunden ein, die Ihr Projektteam mit ihrem Wissen und Gespür für Trends unterstützen. Die zu diesem …