Autoren des Projekt Magazins

Gabriele Danzebrink

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Gabriele Danzebrink ist seit über 20 Jahren selbstständig und arbeitet mit den Großen in der Dienstleistungsbranche zusammen. In den Feldern Qualitätsmanagement und Projektmanagement, verstanden als Organisationsentwicklungsprojekte, führte sie Zertifizierungen genauso zum Erfolg wie Krisenprojekte. Mit einem umfassenden systemischen Beratungsverständnis hebt sie die Potenziale der Beteiligten und stellt den Fortschritt des Auftraggebers in den Mittelpunkt ihres Handelns.

Gabriele Danzebrink ist autorisierte Trainingspartnerin der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V, für den Ausbildungs- und Zertifizierungslehrgang Berater im Projektmanagement (GPM). An dessen Entwicklung war sie maßgeblich beteiligt.

Als Delegierte der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement engagiert sie sich für die Weiterentwicklung des Verbandes.

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Doppelrolle Projektleiter und Berater

Die Konvergente Beratung verbindet traditionelles Projektmanagement mit Change Management, um nachhaltigen Projekterfolg zu erzielen. Gabriele Danzebrink und Matthias Eberspächer präsentieren diesen Beratungsansatz anhand eines realitätsnahen Beispiels. Im zweiten Teil stellen sie zunächst den Interventionsplan vor, der traditionelles und systemisches Vorgehen integriert. Anschließend beschreiben sie, wie es gelingt, die Systemänderung beim Kunden zu implementieren und dauerhaft zu verankern. Damit der Projektleiter auch zum Prozessbegleiter wird, muss er acht Dilemmata überwinden. Die Autoren geben abschließend Denkanstöße, wie Projektleiter auf dem Weg zum konvergenten Berater diese Herausforderungen in Angriff nehmen können. mehr

2.333335
3 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Doppelrolle Projektleiter und Berater

Projekte streben nach Veränderung – Linienorganisationen nach Stabilität. Deshalb reicht es nicht, das Projekt traditionell zu steuern. Zusätzlich sind Maßnahmen im Projektumfeld für den Projekterfolg erforderlich. Für dieses Spannungsfeld zwischen reinem Projektmanagement und Change Management bietet sich die "Konvergente Beratung" an. Diese erweitert das operative Projektmanagement mit Elementen der systemischen Organisationsberatung. Gabriele Danzebrink und Matthias Eberspächer stellen die Konvergente Beratung anhand eines realitätsnahen Beispiels vor. Im ersten Teil leiten sie die Notwendigkeit der Konvergenten Beratung her und beschreiben, wie ein konvergenter Berater Auftragsklärung und Bestandsaufnahme durchführt. mehr

2
1 Leserbewertung | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link