Klaus Marquardt

Autoren des Projekt Magazins

Klaus Marquardt

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Klaus Marquardt arbeitet seit 1993 an objektorienterten Software-Projekten in unterschiedlichen Rollen, als Entwickler, Projektleiter, Architekt, Coach und Berater. Derzeit ist er für die Dräger Medizintechnik GmbH in mittelgroßen und großen, oft internationalen Softwareprojekten tätig. Neben dem Zusammenfügen sehr unterschiedlicher Software-Welten und Kulturen gilt sein besonderes Interesse Patterns und leichtgewichtigen Entwicklungsprozessen.

Der Autor ist erreichbar unter marquardt@acm.org

  • Fachartikel
Methode

Warum ist Software zu teuer, kommt zu spät, tut nicht genug oder ist einfach schlecht? Extreme Programming (XP) zeigt Wege, ein Projekt auch unter klassisch schwierigen Bedingungen auf Qualität und Effizienz zu optimieren. Diese ausführliche Einführung umfasst drei Teile. Im ersten Teil standen die Grundlagen und die Motivation von Extreme Programming sowie die wichtigsten Prinzipien im Vordergrund. Der zweite Teil stellte nach einem Blick auf Entstehungsgeschichte die Einsatzgebiete und Ziele vor. Abschließend werden die Verfahren, die XP zur Projektplanung einsetzt, erläutert. Die Verfahren zur "Extremen" Softwareentwicklung sowie die bisherigen Erfahrungen mit XP schließen in diesem dritten Teil die Einführung ab. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Warum ist Software zu teuer, kommt zu spät, tut nicht genug oder ist einfach schlecht? Extreme Programming (XP) zeigt Wege, ein Projekt auch unter klassisch schwierigen Bedingungen auf Qualität und Effizienz zu optimieren. Diese ausführliche Einführung umfasst drei Teile. Im ersten Teil standen die Grundlagen und die Motivation von Extreme Programming sowie die wichtigsten Prinzipien im Vordergrund. Dieser zweite Teil stellt nach einem Blick auf Entstehungsgeschichte die Einsatzgebiete und Ziele vor. Abschließend werden die Verfahren, die XP zur Projektplanung einsetzt, erläutert. Die Verfahren zur "Extremen" Softwareentwicklung sowie die bisherigen Erfahrungen mit XP schließen im dritten Teil diese Einführung ab. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Warum ist Software zu teuer, kommt zu spät, tut nicht genug oder ist einfach schlecht? Extreme Programming (XP) zeigt Wege, ein Projekt auch unter klassisch schwierigen Bedingungen auf Qualität und Effizienz zu optimieren. Diese ausführliche Einführung umfasst drei Teile. Der erste Teil klärt die Frage, was Extreme Programming eigentlich ist, erläutert die wichtigsten Grundlagen und geht auf die Prinzipien hinter XP ein. Zwei weitere Teile beschäftigen sich mit der Historie von XP, den Einsatzgebieten und Zielen, den Verfahren zur Projektplanung und Entwicklung und mit den spezifischen Rollen in einem extremen Projekt. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link