Markus Körner

Autoren des Projekt Magazins

Markus Körner

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Markus Körner, Jahrgang 1962, ist Managementberater und Gesellschafter der AGORA Associates, Zürich. Er verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Leitung, Planung und Evaluierung von Organisations-, IT- und Entwicklungsprojekten, außerdem hat er Arbeitserfahrung in 20 Ländern. Seine Spezialthemen sind unternehmensweite Standards für Projektarbeit, Projektstrategie für komplexe Veränderungsprojekte, Projektmanagement mit der Kritischen Kette, Auflösen von Projektkrisen, Turnaround-Management sowie Veränderungs- und Innovationsprojekte. Zu seinen Kunden zählen Novartis (Corporate) und Audi (Entwicklungabteilung).

Er leistet regelmäßig Beiträge zu den wichtigsten Projektmanagement-Konferenzen in Europa (z.B. IPMA Jahreskongress 2007, PMForum 2005 und 2007, Projekttage Austria 2006). Außerdem ist er ständiger Buchrezensent zum Thema Projektarbeit für die Fachzeitschrift Organisationsentwicklung. Im Mai 2008 erscheint bei Springer sein Buch "Geschäftsprojekte zum Erfolg führen - das neue Projektmanagement für Veränderung und Innovation in Unternehmen".

Markus Körner lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Lörrach.

Sie erreichen den Autor unter mk@agora-associates.com oder im Internet unter www.agora-associates.com.

  • Fachartikel
Fachbeitrag

Seeungeheuer, Stürme, feindselige Einheimische – das waren nur einige der Risiken, auf die sich Kolumbus vor seiner Expedition nach "Indien" vorbereiten musste. Und das tat er mit vorbildlicher Gründlichkeit. Das Ungewisse lässt sich nicht beherrschen, aber von Kolumbus lernen wir, wie man mit ihm umgehen kann. Kolumbus Vorgehen kann deshalb auch als Vorbild für das Management von Projekten mit hoher Unsicherheit dienen. Markus Körner stellt im dritten Teil seines Artikels weitere Lektionen vor. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (5 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Nicht kleckern, sondern klotzen! So hätte das Motto von Kolumbus lauten können. Seine Ziele waren groß: Er wollte den direkten Seeweg nach Indien finden, Vizekönig werden und in die Geschichte eingehen. Seine Forderungen an seine Auftraggeber waren königlich, seine Methoden gewagt, seine Vorbereitungen vorbildlich. Für Projekte mit hoher Unsicherheit kann man aus Kolumbus' Expedition viel lernen. Markus Körner stellt fünf Lektionen vor. mehr

3.5
6 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Kolumbus' Seefahrt nach Indien war ein voller Erfolg - dachte immerhin er selbst. Sehen wir einmal großzügig darüber hinweg, dass er sein eigentliches Ziel - nämlich Indien - nie erreichte, hat er sich als hervorragender Projektleiter erwiesen, insbesondere bei der Vorbereitung und beim Stakeholdermanagement. Aus Kolumbus' Vorgehen hat Markus Körner zwölf Lektionen für die Abwicklung von Projekten mit extremer Unsicherheit abgeleitet. Lesen Sie, was Veränderungsprojekte mit Expeditionen gemeinsam haben, wie Sie Könige überzeugen und Matrosen dazu bewegen, mit Ihnen bis ans Ende der Welt zu segeln. mehr

3
1 Leserbewertung | Artikel (4 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link