Petra Meier

Autoren des Projekt Magazins

Petra Meier

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Petra Meier ist seit 15 Jahren im Bereich Projektmanagement im In- und Ausland tätig. Seit 1994 arbeitet sie selbständig als geschäftsführende Gesellschafterin in der DANNER & MEIER Software GmbH, mit Schwerpunkt Projektmanagement, Consulting und Coaching von Mitarbeitern in Softwareprojekten.

Frau Meier hat selbst jahrelang bei der Konzeption und Spezifikation von individuellen Anwendungslösungen mitgewirkt und war zudem als Software-Entwicklerin tätig.

Frau Meier konzentriert sich künftig auf die Unterstützung von Softwareunternehmen bei allen Fragen zu Projektmanagement und Organisation. Ein modular aufgebautes Seminarprogramm sowie themenorientierte Eintages-Workshops behandeln Fragen und Anleitungen für Projektleiter oder Mitarbeiter, die diese Funktion künftig wahrnehmen.

Sie können die Autorin erreichen unter: pme@dm-soft.de

Mehr Informationen zum Seminar- und Workshopprogramm sowie weitere Artikel finden Sie unter http://www.dm-soft.de.

  • Fachartikel
Methode

Widerstände gegen Änderungen, ein unterschiedliches Verständnis der Aufgaben und andere Probleme erschweren externen Beratern oft die Arbeit in Kundenprojekten. Sie sind auf die Kooperation der Mitarbeiter angewiesen, weil nur diese über die internen Abläufe Bescheid wissen. Petra Meier nutzt in ihrer Beratung für die Integration der Beteiligten in die Projektarbeit und für wesentliche Planungsschritte neben Standard-Software auch Mind Maps und den MindManager. In ihrem Beitrag beschreibt sie die Erfahrungen, die sie mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten während eines Logistik-Projekts gemacht hat, und gibt Tipps zur Anwendung der Software. mehr

3.5
4 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Für ein Unternehmen ist das Budget ein Kalkulationsfaktor, der das gesamte Vorgehen hinsichtlich Vermarktung, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit beeinflusst. In der Praxis regiert jedoch sehr oft der Markt und ein Budget wird meist nicht ermittelt. Sei es, weil es zu aufwändig erscheint oder das dafür notwendige betriebswirtschaftliche Wissen fehlt. Petra Meier zeigt in ihrem leicht verständlichen Artikel, dass die Ermittlung von Kennzahlen weder aufwändig noch schwierig sein muss und sich auch für kleine Projektgrößen lohnt. Denn in manchen Fällen kann es besser sein, sich gegen ein Projekt zu entscheiden. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link