Prof. Dr. Rudolf Fiedler

Autoren des Projekt Magazins

Prof. Dr. Rudolf Fiedler

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Prof. Dr. Rudolf Fiedler erwarb seine Berufspraxis als Systemanalytiker und Organisator bei der Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH und als leitender Angestellter im Controlling der Robert Bosch GmbH. Außerdem arbeitete er im Rahmen seiner Promotion mehrere Jahre mit der SAP AG zusammen.

Seit 1992 vertritt er die Fächer Controlling, Projektmanagement und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.

Prof. Fiedler hat mehrere Bücher geschrieben, berät Unternehmen bei der Gestaltung des Controlling und bietet Seminare über Projektmanagement und Projektcontrolling an.

E-Mail: fiedler@projektcontroller.de
Weitere Infos unter: www.projektcontroller.de

  • Fachartikel
Methode

Häufig reicht es nicht aus, nur "harte" Bewertungskriterien wie Kosten für die Auswahl eines Projekts heranzuziehen. Gerade im betriebswirtschaftlichen Bereich müssen auch qualitative Einflussgrößen berücksichtigt werden, wie z.B. Kundenzufriedenheit, strategische Eignung und Erhöhung der Flexibilität . In diesem Fall liefern die rein quantitativ ausgerichteten Wirtschaftlichkeitsverfahren kein befriedigendes Ergebnis. Eine gute Entscheidungsgrundlage kann man sich mit der Nutzwertanalyse erarbeiten, die Prof. Dr. Rudolf Fiedler im dritten und letzten Teil dieser Serie vorstellt. mehr

2
1 Leserbewertung | Artikel (3 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Im zweiten Teil dieser Serie stellt Prof. Dr. Rudolf Fiedler Verfahren vor, mit denen sich die Wirtschaftlichkeit von Projekten bestimmen lässt. Er erklärt, wie man eine Kosten- und Gewinnvergleichsrechnung, eine Break-Even-Analyse oder eine Rentabilitätsberechnung durchführt. mehr

2
1 Leserbewertung | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Aufgabe des strategischen Projektcontrollings ist es, Informationen für die Bewertung der Projektvorschläge bereitzustellen und damit die Entscheidung über die Auswahl, den Freigabezeitpunkt und u.U. den Abbruch von Projekten zu unterstützen. Prof. Dr. Rudolf Fiedler beantwortet im ersten Teil dieser Serie u.a. die folgenden Fragen: Wie werden Attraktivität und Risiko eines Projekts beurteilt? Wie kann man Projektrisiken erkennen und bewerten? mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link