Projektmanagement

Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierter Unternehmen

Informationen zum Buch
Projektmanagement
Autor: Patzak Gerold; Rattay Günter
ISBN: 3714300031
Verlag: Linde Verlag
Jahr: 2004
Ort: Wien
Seitenanzahl: 608 Seiten
Medienart: geb.
Preis: 56,50 €
0
0 Kommentare

Rezension von Dr. Georg Angermeier

Für eilige LeserInnen: Wichtig ist das Buch wegen seiner Teile über Projektportfoliomanagement und über das "Projektorientierte Unternehmen"

Unter den vielen Büchern mit dem Alleintitel "Projektmanagement" nimmt das in der vierten Auflage erschienene Werk von Prof. Dr. Gerold Patzak und Dr. Günter Rattay einen wichtigen Platz ein, da es für jeden Projektbeteiligten den richtigen Rat bereit hält.

Auf seinen gut 600 Seiten überrascht es gleichzeitig durch seine kompakte Darstellung, seine breite Abdeckung des komplexen Themas und seine fachliche Tiefe. Nehmen wir als Beispiel die unbeliebte aber überaus wichtige Zeit- und Terminplanung mit Hilfe der Netzplantechnik. Während Kerzners "Projektmanagement" hier noch sehr in der Graphentheorie mit Pfeilen und Knoten verhaftet ist, finden wir bei Patzak/Rattay eine äußerst pragmatische Darstellung, die die einfache Terminliste, den Gantt-Chart in seiner originalen Form ohne Anordnungsbeziehungen, den traditionellen Netzplan und die übliche Chimäre aus Gantt-Diagramm und Netzplan mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen nebeneinander stellt. Da fehlen zwar innovative Ansätze wie die Critical Chain-Methode oder das Eigentümerprinzip bei Anordnungsbeziehungen, aber für ein Grundlagenbuch geht die Darstellung weit über das Übliche hinaus. Alle Achtung für die nutzenbringende Darstellung eines der sprödesten Themen im Projektmanagement!

Harte Methoden pragmatisch dargestellt auf der einen Seite - auf der nächsten Seite geht es dann schon wieder um die weichen Aspekte, die "Soft Skills". Die Führung im Projektteam, der Umgang mit den Stakeholdern und das knifflige Informatinsmanagement werden genauso souverän behandelt wie die Projektstrukturierung und Aufwandsschätzung.

Bereits der Grundlagenteil ist handwerklich ausgezeichnet gearbeitet, wobei man wie in jedem Buch dieses hohen Niveaus auf persönliche Interpretationen der Autoren achten muss. Zum Beispiel wenn sie die "Risikopolitik" mit den vier Stufen Risiko-Analyse, Risiko-Gestaltung, Risiko-Controlling und Risiko-Dokumentation einführen.

Die beiden Teile über Projektportfoliomanagement und projektorientiertem Unternehmen gehen dann schon weit über das alltägliche Handwerkszeug des Projektmanagers hinaus. Hier beschreiten die Autoren zwar nicht unbedingt Neuland, aber sie füllen eine wesentliche Lücke in der Projektmanagementliteratur. Ihre hervorragende Leistung ist es, die "abgehobene" Managementebene und die "bodenständige" Projektmanagementebene überzeugend miteinander zu verknüpfen. Sie dreschen nicht die weit verbreiteten Worthülsen über Effektivität und Strategie, sondern zeigen ganz konkret auf, wie Projektmanagement den Unternehmen überleben hilft. Da geht es um die heißen personalpolitischen Fragen der Ressourcenpools und des Einsatzes externer Ressourcen genauso wie um die richtige Ressourcenverteilung zwischen konkurrierenden Projekten.

Zum Schluss runden die Autoren ihr Buch noch mit Fallbeispielen unterschiedlicher Projektarten ab. Ich für meinen Geschmack hätte lieber eine ausführlichere Darstellung einiger zu kurz gekommener Themen wie z.B. das Konfigurationsmanagement gehabt. Aber "verba docent, exempla trahunt" (Worte lehre, Beispiele reißen mit)! Die Leserschaft will Beispiele sehen. Und diese sind ausgesprochen sorgfältig ausgewählt und didaktisch gut aufbereitet.

Als einzige Wermutstropfen bleiben der relativ hohe Preis und das etwas unruhige Layout im Normal.dot-Stil.

Insgesamt ist das Buch sowohl dem ehrgeizigen Anfänger als auch dem langjährigen Profi zu empfehlen.


Verlagstext

Projekte effizient zu starten und erfolgreich abzuschließen bedeutet, die einzelnen Phasen und deren spezifischen Anforderungen zu erkennen und dementsprechend zu agieren.

In diese völlig neu überarbeitete Ausgabe haben Gerold Patzak und Günter Rattay die aktuellsten Ansätze und die neuesten Zukunftsentwicklungen des Projektmanagements eingearbeitet:

  • etwa das State-Gate-Modell zur professionellen Steuerung von Entwicklungsprojekten
  • die Grundlagen für das amerikanische und das europäische Projektmanagement-Zertifizierungssystem.
  • sowie Ansätze für die Organisation der Zukunft, in der Flexibilität und Kundenorientierung mit Hilfe neuer Arbeitsformen und Spielregeln sichergestellt werden.
  • Die langjährige Erfahrung der beiden Autoren zeigt sich in den praxiserprobten Projektmanagment-Methoden, vielen Beispielen und zahlreichen Tipps.


Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link