Projektmanagement im Intra- und Internet

Im Zusammenhang von Informationstechnologie und Projektmanagement gibt es zur Zeit zwei große Schwerpunkte: Projektmanagement in Groupware-Systemen und Projektmanagement im Internet. Beides ist aus der Notwendigkeit entstanden, immer mehr Projekte parallel mit verteilten Teams in kürzerer Zeit zu realisieren. Dadurch entstehen völlig neue Anforderungen an Kommunikationswege und somit an die IT-Infrastruktur. Dieser Artikel von Campana & Schott zeigt auf, wie Sie Projektmanagement erfolgreich im Intra- und Internet-Bereich umsetzen und welche Hersteller bereits PM-Tools für diese Anforderungen anbieten.

Projektmanagement im Intra- und Internet

Im Zusammenhang von Informationstechnologie und Projektmanagement gibt es zur Zeit zwei große Schwerpunkte: Projektmanagement in Groupware-Systemen und Projektmanagement im Internet. Beides ist aus der Notwendigkeit entstanden, immer mehr Projekte parallel mit verteilten Teams in kürzerer Zeit zu realisieren. Dadurch entstehen völlig neue Anforderungen an Kommunikationswege und somit an die IT-Infrastruktur. Dieser Artikel von Campana & Schott zeigt auf, wie Sie Projektmanagement erfolgreich im Intra- und Internet-Bereich umsetzen und welche Hersteller bereits PM-Tools für diese Anforderungen anbieten.

"By 2003, 40% of large enterprises will extensively use
inter-enterprise project collaboration. Building Project Work Spaces
is the next killer app in collaboration applications..."
(Tom Austin, Gartner Group)

Im Zusammenhang von Informationstechnologie und Projektmanagement gibt es zur Zeit zwei große Schwerpunkte: Projektmanagement in Groupware-Systemen und Projektmanagement im Internet. Beide Themen sind aus der Notwendigkeit entstanden, immer mehr Projekte parallel mit verteilten Teams in kürzerer Zeit zu realisieren. PM-Aktivitäten müssen nicht nur auf mehrere Verantwortliche verteilt werden, sondern diese Verantwortlichen arbeiten zunehmend asynchron und räumlich getrennt. Dadurch entstehen völlig neue Anforderungen an Kommunikationswege und somit an die IT-Infrastruktur.

Generell kann man von folgenden Rahmenbedingungen ausgehen:

Kosten- und Ressourcenmanagement

  • Termin-, Meeting-Planung
  • Projektplanung
  • Monitoring, Controlling, Reporting
  • Projektdokumentation, Kommunikation

sind in einem Umfeld zu unterstützen, das geprägt ist durch

  • Dezentralisierung
  • Termindruck
  • Bedarf an raschem, übergreifendem Wissenstransfer.

Projektmanagement in Groupware-Systemen

Der Markt von Groupware-Systemen teilt sich nahezu gänzlich auf in Lotus Notes und Microsoft Outlook. Dabei wird das PM-Unterstützungspotential dieser Plattformen meist vernachlässigt. Es hat sich gezeigt, dass sich selbst die Entwicklung von PM-Anwendungen für ein einzelnes Projekt nach kurzer Zeit amortisiert. Da darüber hinaus Know-How und Funktionen für Folgeprojekte aufgebaut werden, rechnet sich die Investition in nahezu allen Fällen.

Anwendungen und Quick-Apps sind sehr einfach und schnell realisierbar - sowohl unter Lotus Notes als auch unter Microsoft Outlook. In der Regel handelt es sich um Projektdatenbanken mit Funktionen wie

  • Dokumentenablage
  • Statusreporting
  • ToDo-Verwaltung
  • Diskussionsforum
  • Projektteam-Terminverwaltung (Projektkalender)

Beide Groupware-Systeme sind jedoch nicht in sich abgeschlossen. Sie bieten die Möglichkeit, ihre Funktionalität im Internet bereitzustellen. Bei Lotus Notes geschieht dies über den Lotus-Domino-Server, bei Microsoft Outlook über die Web-Access-Komponente.

Projektmanagement im Internet

In den letzten Jahren haben die Hersteller von Projektmanagement-Software das Internet als Erweiterung für ihre Produkte erkannt. Bereits Anfang 1998 waren die ersten Zeiterfassungsmodule auf Internet-Basis erhältlich. Durch die Durchdringung der Java-Technologie werden mittlerweile ganze Programmbausteine im Internet angeboten. Für die folgende Zeit zeichnen sich folgende Trends ab.

Projektkommunikation über das Web

Zunächst einmal bietet sich das Internet bzw. Intranet als Kommunikationsplattform für ein Projekt an. Folgende Merkmale kommen hier zum tragen:

Zugang zu projektrelevanten Dokumenten und Informationen für das Projektteam

  • plattformübergreifende Nutzung
  • Protokolle, Berichte, Projektantrag, Dokumentationen, Teamlisten, usw. als HTML- oder als PDF-Dateien
  • Verbesserung der Transparenz im Projekt
  • geringere Lizenzkosten
  • Rechtekonzept zur Sicherstellung, dass Informationen nur autorisierten Personen zugänglich gemacht werden

Projekt-Homepage

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 0
Alle anzeigen