Video
Alle Videos
Das Beste aus allem – ein synergetischer Praxisansatz

▶ Jenseits von Wasserfall, Scrum, Agile und Lean

Erst der Faktor Mensch macht aus komplizierten Projekten komplexe. – Wie können Sie Ihrem Projekt Flügel verleihen, damit es sich aus dem komplexen Gebilde der Organisation erhebt? Wie lassen sich die Potenziale eines Projektteams entfalten? Welche Voraussetzungen braucht es, um Fokus, Energie und Flow zu ermöglichen? Im Video stellt Heinz Erretkamps mit agilean einen Handlungsrahmen vor, der das Beste aus den unterschiedlichen Methodenansätzen situativ kombiniert.

Das Beste aus allem – ein synergetischer Praxisansatz

▶ Jenseits von Wasserfall, Scrum, Agile und Lean

Erst der Faktor Mensch macht aus komplizierten Projekten komplexe. – Wie können Sie Ihrem Projekt Flügel verleihen, damit es sich aus dem komplexen Gebilde der Organisation erhebt? Wie lassen sich die Potenziale eines Projektteams entfalten? Welche Voraussetzungen braucht es, um Fokus, Energie und Flow zu ermöglichen? Im Video stellt Heinz Erretkamps mit agilean einen Handlungsrahmen vor, der das Beste aus den unterschiedlichen Methodenansätzen situativ kombiniert.

Meist sind Projekte "nur" kompliziert – erst der Faktor Mensch macht sie komplex. Zugleich sind sie eingebettet in eine Welt, die sich als VUCA beschreiben lässt, ein Akronym für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Doch Projektmanager müssen sich von den Herausforderungen der VUCA-Welt nicht in die Knie zwingen lassen – sie haben die Chance, sie zu gestalten.

Doch wie können Sie Ihrem Projekt Flügel verleihen, damit es sich aus dem komplexen Gebilde der Organisation erhebt? Wie lassen sich die Potenziale eines Projektteams entfalten? Welche Voraussetzungen braucht es, um Fokus, Energie und Flow zu ermöglichen? Kann eine der oben genannten Methoden das leisten?

Heinz Erretkamps stellt mit agilean einen Handlungsrahmen vor, der das Beste aus den unterschiedlichen Methodenansätzen situativ kombiniert und der durch jahrzehntelange Erfahrung in der Begleitung großer Non-IT-Systementwicklungen in unterschiedlichsten Branchen entstanden ist.

Anhand von Praxisbeispielen zeigt er, wie Sie dieser Ansatz als Projekt- und PMO-Verantwortliche dabei unterstützt, schnell Entscheidungen zu treffen und in kurzen Intervallen konkrete Ergebnisse zu liefern. Seine Erkenntnisse visualisiert er am Flipchart, um nicht nur Ihre Ratio, sondern auch Ihre Gefühle zu erreichen. Sein Motto lautet: "Ergebnisse mit Kopf, Herz und Hand".

Ihr Nutzen

Was nehmen Sie mit?

  • Wie sich eine Umgebung gestalten lässt, die einen Team-Flow begünstigt.
  • Wie Taktung die Produktivität steigert.
  • Wie eine ganzheitliche Visualisierung Risiken minimiert und Entscheidungen erzwingt.
  • Wie Projekte in einer VUCA-Welt über eine Ergebnissteuerung sicherer das Ziel erreichen.

Bewertung der PM Welt-Teilnehmer

Die PM Welt unser jährlich stattfindende Projektmanagement-Kongress in München ist ein Tag der Begegnung und des Austauschs für die Projektmanagement-Community. Die Teilnehmer der PM Welt 2018, die den Vortrag von Heinz Erretkamps live miterlebten, bewerteten ihn so:

Inhalt/Nutzen: 2,14
Vortragsstil: 1,93

 

(1 = sehr gut; 4 = nicht gut)

Video ansehen

Präsentation zum Download

Die Präsentation zum Vortrag können Sie hier herunterladen.

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 0
Alle anzeigen