Unsere Autoren
Alle Autoren

Christian Setzwein

Christian Setzwein, Jg. 1964, Dipl.-Informatiker, ist geschäftsführender Gesellschafter der Setzwein IT-Management GmbH, die Managementdienstleistungen, Beratung, Coaching und Trainings in den Bereichen Turnaround-Management, Großprojektmanagement und Agiles Projektmanagement anbietet.

Christian Setzwein ist seit vielen Jahren spezialisiert auf das Management gefährdeter Projekte und verfügt hier über Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen. Sein Wissen gibt er in speziellen Trainings sowie in zahlreichen Publikationen und Vorträgen weiter.

Sie erreichen den Autor unter christian.setzwein@setzwein.com oder im Internet unter www.setzwein.com.

Christian
Setzwein
Dipl.-Informatiker, Leiter internationaler Großprojekte im IT-Bereich, Turnaround-Manager von IT-Projekten in verschiedenen Branchen.

Christian Setzwein

Christian Setzwein, Jg. 1964, Dipl.-Informatiker, ist geschäftsführender Gesellschafter der Setzwein IT-Management GmbH, die Managementdienstleistungen, Beratung, Coaching und Trainings in den Bereichen Turnaround-Management, Großprojektmanagement und Agiles Projektmanagement anbietet.

Christian Setzwein ist seit vielen Jahren spezialisiert auf das Management gefährdeter Projekte und verfügt hier über Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen. Sein Wissen gibt er in speziellen Trainings sowie in zahlreichen Publikationen und Vorträgen weiter.

Sie erreichen den Autor unter christian.setzwein@setzwein.com oder im Internet unter www.setzwein.com.

Beiträge von Christian Setzwein

Teil 2:
Einführung, Fallstricke und Erfolgsfaktoren
Ein häufiger Grund für krisenhafte Verläufe in IT-Projekten ist die weitgehende Entkoppelung von Projektgeschehen und Unternehmensleitung. Der Turnaround-Tower – ein übergeordnetes Change-Projekt auf Ebene der Geschäftsleitung – dient dazu, die …
Teil 1:
Idee, Prozess und Werkzeuge
Projekte geraten oft deshalb in eine Krise, weil sich die Unternehmensleitung bei Problemen nicht aktiv genug in die Lösungsfindung einbringt. Der Projektleiter ist in der Regel machtlos, weil die Probleme nicht in seinem Einflussbereich liegen. …