Dorothee Köhler

Autoren des Projekt Magazins

Dorothee Köhler

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Dorothee Köhler M.A. ist Germanistin und betreibt seit 1997 das Redaktionsbüro Scriptics. Thematische Schwerpunkte ihrer Arbeit als Autorin verschiedenster Bücher und Fachartikel sind Beruf und Karriere, Personal und Existenzgründung. Bisherige Veröffentlichungen sind u.a. "Berufs- und Karriereplaner Wirtschaft" (Gabler Verlag 2005), "Berufs- und Karriereplaner Medien und Kommunikation" (Gabler Verlag 2003) und "Internet für Existenzgründer" (Campus Verlag 2001). Darüber hinaus ist sie im Auftrag von Unternehmens- und Personalberatungen als Autorin tätig und erstellt u.a. Newsletter.

Sie erreichen die Autorin unter www.scriptics.de.

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Angebote deutscher Fachhochschulen

Neben den Zertifizierungen haben sich in den vergangenen Jahren Studiengänge für den Bereich Projektmanagement als Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit etabliert. Diese Studiengänge richten sich einerseits an bereits berufstätige Projektmanager, andererseits an Abiturienten bzw. Absolventen von Bachelor- oder Diplom-Studiengängen, die Ihren Berufseinstieg im Bereich Projektmanagement planen. Dorothee Köhler die PM-Studiengänge vor. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (6 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Wenn Akten verschwinden, Gerüchte kursieren und Schikanen alltäglich sind, dann steckt oft ein Chef mit paranoiden oder zwanghaften Persönlichkeitsstörungen dahinter. Wie Bossing das Arbeitsleben zur Hölle macht und warum es als Führungsstärke missdeutet wird. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Intrigant, autoritär, emotional unberechenbar – so sind weibliche Chefs. Zumindest geistert dieses Klischee in vielen Köpfen herum, bei Mitarbeiterinnen genauso wie bei männlichen Kollegen. Aber ist nicht doch etwas dran? mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag

Coaching heißt das Schlüsselwort; gemeint ist damit nicht etwa ein spezielles Training für im Beruf erforderliche Fähigkeiten oder eine simple Beratung bezüglich weiterer Berufsmöglichkeiten. Coaching bedeutet vielmehr ein gezieltes Ausloten und Verknüpfen der eigenen Fähigkeiten und Wünsche mit den realen Gegebenheiten und Erfordernissen des Marktes. In diesem Artikel erfahren Sie, was einen guten Coach ausmacht, worauf Sie bei einem Coach achten sollten und welche Einsatzmöglichkeiten es für das Coaching gibt. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link