Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Werner Kissling

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Leiter des Centrums für Disease Management (CFDM) an der Technischen Universität München. Das CFDM berät Unternehmen und Behörden zum Thema "Gesundheitsmanagement für Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz" und führt Workshops für Führungskräfte, Personalreferenten, Betriebsräte und Mitarbeiter zu diesem Thema durch.

Weitere Arbeitsgebiete sind Gefährdungsbeurteilungen bezüglich psychischer Belastungen, E-Learning Programme und die Durchführung wissenschaftlicher Studien zum Thema "Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz". Das CFDM hat 50 Mitarbeiter, überwiegend Fachärzte für Psychiatrie und psychologische Psychotherapeuten.

Dr.
Werner
Kissling
TU München

Dr. Werner Kissling

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Leiter des Centrums für Disease Management (CFDM) an der Technischen Universität München. Das CFDM berät Unternehmen und Behörden zum Thema "Gesundheitsmanagement für Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz" und führt Workshops für Führungskräfte, Personalreferenten, Betriebsräte und Mitarbeiter zu diesem Thema durch.

Weitere Arbeitsgebiete sind Gefährdungsbeurteilungen bezüglich psychischer Belastungen, E-Learning Programme und die Durchführung wissenschaftlicher Studien zum Thema "Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz". Das CFDM hat 50 Mitarbeiter, überwiegend Fachärzte für Psychiatrie und psychologische Psychotherapeuten.

Beiträge von Dr. Werner Kissling

Stress und eine dauerhafte Überlastung sind gerade in der Projektarbeit häufig anzutreffen. Das Risiko, einen Burnout zu entwickeln, ist deshalb hier besonders groß. Doch was können Unternehmen, Vorgesetzte und der einzelne Mitarbeiter dagegen …
Gemeinsam mit der Technischen Universität München führte die GPM eine Studie zur Burnout-Gefährdung im Projektmanagement durch, die mit etwa 1.300 Teilnehmern bis dato einzigartig ist. Dr. Tatjana Reichhart, Roswitha Müller-Ettrich und Dr. Werner Kissling stellen die wichtigsten Ergebnisse und Erkenntnisse vor.