Unsere Autoren
Alle Autoren

Markus Hahner

Markus Hahner, Diplom-Ingenieur (FH), ist seit über 20 Jahren als IT-Consultant mit den Schwerpunkten Microsoft Word und Office-VBA/.NET-Entwicklung tätig. Er begleitet Firmen beim Office-Rollout und Office-Customizing.

Als Autor und Co-Autor hat er seit 1987 über 45 Bücher geschrieben. Das neueste Werk "Wissenschaftliche[s] Arbeiten mit Word“ ist bei Microsoft Press erschienen. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge im Office-2010-Blog unter www.office2010-blog.de und Word-Blog unter www.word-user.de. Er ist als Trainer unter anderem in Deutschland bei anwendertage.de und in der Schweiz bei den Trainertagen anzutreffen.

Sie erreichen den Autor unter m.hahner@hahner.de oder unter http://www.hahner.de.

Markus
Hahner
Dipl.-Ing. (FH), IT-Consultant und Trainer, Buchautor, Experte für Office 2010

Markus Hahner

Markus Hahner, Diplom-Ingenieur (FH), ist seit über 20 Jahren als IT-Consultant mit den Schwerpunkten Microsoft Word und Office-VBA/.NET-Entwicklung tätig. Er begleitet Firmen beim Office-Rollout und Office-Customizing.

Als Autor und Co-Autor hat er seit 1987 über 45 Bücher geschrieben. Das neueste Werk "Wissenschaftliche[s] Arbeiten mit Word“ ist bei Microsoft Press erschienen. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge im Office-2010-Blog unter www.office2010-blog.de und Word-Blog unter www.word-user.de. Er ist als Trainer unter anderem in Deutschland bei anwendertage.de und in der Schweiz bei den Trainertagen anzutreffen.

Sie erreichen den Autor unter m.hahner@hahner.de oder unter http://www.hahner.de.

Beiträge von Markus Hahner

Teil 2:
Automatisieren und flexibel schützen
Microsoft Word bietet ab Version 2007 deutlich komfortablere Formular-Funktionen als in den Vorversionen. Wie Sie damit in der Praxis arbeiten, zeigte der erste Teil dieses Beitrags. In diesem abschließenden zweiten Teil stellen Markus Hahner und …
Teil 1:
Grundlagen
Um anwenderfreundliche Formulare für die Projektarbeit zu erstellen, mussten Nutzer bis einschließlich Word 2003 mit wenigen Funktionen auskommen und eingeschränkten Komfort für den Endanwender in Kauf nehmen. Mit den Versionen 2007 und 2010 hat …