Martin Rother

Autoren des Projekt Magazins

Martin Rother

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Martin Rother, Jahrgang 1963, ist Gründer und Geschäftsführer des internationalen Beratungs- und Trainingsunternehmens QRP Management Methods International GmbH.

Rother war der erste in Deutschland zertifizierte Trainer für PRINCE2.

Darüber hinaus ist er

  • geprüfter Berater und Trainer für ITIL
  • Auditor für ISO 9001
  • Certified Information System Auditor (CISA)
  • Berater und Trainer für P3O und MSP
  • Berater und Coach im Programmmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement, Portfoliomanagement
  • Fachautor, Lehrbeauftragter, KeyNote Speaker

Seine mehr als 20jährige Karriere im Projektmanagement begann Martin Rother als Projektleiter in nationalen und internationalen Unternehmen. Als Senior Consultant bei führenden IT-Beratungen verantwortete er erfolgreich zahlreiche, branchenübergreifende Projekte im In- und Ausland.

Sie erreichen den Autor unter martin.rother@qrpmmi.com oder im Internet unter www.qrpmmi.de.

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Projekte, Programme, Portfolios

Das britische Office of Government Commerce veröffentlichte 2008 die Richtlinie "Portfolio, Programme and Project Offices" (P3O). Dieser Leitfaden beschreibt mit Hilfe von Best Practices, wie Projekte, Programme, Projektportfolios und das Tagesgeschäft eines Unternehmens aufeinander abgestimmt und mit möglichst großer Wirksamkeit gesteuert werden können. Die Richtlinie ist flexibel gestaltet und liefert Anleitungen für ihre Anpassung an die unterschiedlichen Einsatzbedingungen. Martin Rother stellt den P3O-Leitfaden und die dazugehörigen Zertifizierungen im Überblick vor. mehr

3.75
8 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Projektmanagement mit PRINCE2

Ein Projekt lohnt sich für ein Unternehmen nur, wenn es mehr Nutzen bringt als es Kosten verursacht. Um das zu beurteilen, benötigt das Management eine Reihe von Informationen, die bei PRINCE2 in einem so genannten "Business Case" zusammengefasst werden. Dieser ermöglicht es, vor dem Start sowie im laufenden Projekt Entscheidungen über Fortführung oder Abbruch eines Projekts zu begründen. Martin Rother erläutert die Bedeutung des Business Case bei PRINCE2 und wie man mit ihm das Projekt steuert. mehr

4
2 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link