Peter Esposito

Autoren des Projekt Magazins

Peter Esposito

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Dipl.-Bertriebswirt Peter Esposito ist Senior Consultant der Severn Consultancy GmbH. Nach seiner Bankausbildung und dem Studium der Bankbetriebswirtschaft war er in verschiedenen Bereichen des Bankgeschäfts tätig: Vermögens- und Anlageberatung, Produktmanagement für e-Finance Anwendungen sowie Consulting für operative Banksysteme und Geschäftsprozesse. Darüber hinaus verfügt er über mehrjährige Erfahrung in der Durchführung von Reorganisations- und komplexen Softwareentwicklungs-Projekten. Seit seinem Wechsel zu Severn liegen die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit in den Bereichen Geschäftsprozessoptimierung sowie Aufbau und Management von Project Offices.

Sie erreichen den Autor unter peter.esposito@severn.de

  • Fachartikel
Fachbeitrag

Nicht immer ist die Zentralisierung der Informationstechnologie ein Allheilmittel, mit dem Unternehmen Synergieeffekte erreichen und ihre Kosten senken können. Vor allem wenn über Landesgrenzen hinweg Datenverarbeitung und Prozesse zusammengelegt werden, birgt dies Risiken, die den langfristigen operativen Nutzen dieser Strategie in Frage stellen. Diese Erfahrung machte auch eine international tätige Bank, deren zentralisierte Anwendungs- und Datenarchitektur zur Kosten- und Qualitätsfalle zu werden drohte. Aus strategischen Gründen entschied sich die Bank für ein Dezentralisierungsprojekt, um lokale Anwendungen von konzernweit verwendeten zu trennen. Peter Esposito schildert das Projekt aus Sicht der deutschen Niederlassung. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Ein kompromissloser Abbruch ist nicht immer der beste Weg, problematische Projekte zu eliminieren. Selbst bei großen Termin- oder Finanzschwierigkeiten ist es häufig günstiger, das betreffende Projekt nur vorübergehend auf Eis zu legen. Peter Esposito zeigt in seinem Artikel, wie Unternehmen Projekte mit Hilfe der Project Freeze-Methode ohne nennenswerten Know-how- und Effizienzverlust beenden, konservieren und später ohne substanziellen Mehraufwand weiterführen können. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link