Der Geschäftsplan

Informationen zum Buch
Der Geschäftsplan
Autor: Pruss, Roland; Kruth, Bern-Joachim; Meinert, Alexander; Rams, Andreas; Sänger, Ralf; Schlürscheid, Jochem
ISBN: 389842247X
Verlag: Galileo Press
Jahr: 2003
Seitenanzahl: 271 Seiten
Medienart: geb.
Preis: 44,90 €
0
0 Kommentare

Rezension von Dr. Georg Angermeier

Für eilige LeserInnen: Äußerst fundierte und praxisorientierte Darstellung und Anleitung für die Erstellung eines Geschäftsplans - eben deswegen keine leichte Kost, sondern anspruchsvolles Lehrbuch. Ersetzt teure Beraterstunden.

Das Wort "Business-Plan" ist geeignet, höchst unterschiedliche Emotionen hervorzurufen. Da gab es eine Zeit, in der sog. Business-Plan-Wettbewerbe veranstaltet wurden. Höchst seltsame Vorhaben wurden in dieser Zeit als hochinnovative und zukunftsweisende Geschäftsideen angepriesen. Und auf diversen Gründerparties waren Schnellhefter mit der Aufschrift "Business-Plan" begehrte Tauschobjekte für prall gefüllte Geldkoffer.

 

Nach diversen Ernüchterungserscheinungen kamen Basel II und KonTraG, die wiederum Business-Pläne zur Vorraussetzung von Kreditfinanzierungen machen. Der Unterschied ist, dass nunmehr selbst bestehende Unternehmen "das neumodische Zeug" Business-Plan erstellen müssen. Vor allem aber werden diese nun tatsächlich auch gelesen.

Doch nicht nur für Unternehmen ist die Zeit einfacher Finanzierung vorbei (so es sie denn je wirklich gegeben hat), mittlerweile müssen sogar Projekte Business-Pläne aufweisen, bevor sie vom Vorstand bewilligt werden.

Von Euphorie über Skepsis bis zur expliziten Aversion reichen die Emotionen - und das für ein finanztechnisches Papier! Schon allein das macht neugierig zu erfahren, was sich hinter dem Buzzword nun eigentlich genau verbirgt. Wer nämlich zehn Geschäftsleute unterschiedlicher Branchen frägt, wird mindestens 15 verschiedene Antworten erhalten.

Aber egal, ob Sie nur von Neugierde oder bitterer Notwendigkeit getrieben sich mit dem Thema Business-Plan auseinandersetzen - mit dem Buch des Beraterteams von PwC treffen sie eine richtige Investitionsentscheidung. In ihm sind alle Aspekte fundiert und kompetent aufbereitet. Knappe und instruktive Praxisbeispiele illustrieren die Aussagen. Genaue Erläuterungen geleiten den Leser / die Leserin Schritt für Schritt durch die anspruchsvollen Aufgaben, die mit der Erstellung eines fundierten Unternehmenskonzepts verbunden sind.

Wer die ersten Seiten hinter sich gebracht hat, wird nach und nach vergessen, dass der Business-Plan zur Vorlage bei Banken und Investoren gedacht ist und zunehmend in das Abenteuer der Gründung eines Unternehmens oder eines neuen Geschäftsbereichs hineingezogen. Und genau das ist es auch, was den eigentlichen Wert eines Business-Plans ausmacht. Schließlich ist man selbst der wichtigste Stakeholder seines Unternehmens, seines Geschäftsbereichs oder seines Projekts. Der / die Geschäftsführer(in) muss am genauesten wissen, wie er / sie Gewinn erzielen will. Und ohne Plan ist das nicht möglich.

Und damit wären wir schon beim nahtlosen Übergang zum Projektmanagement. Kein Projektmanager käme auf die Gedanken, planlos loszulegen. Aber Netzplantechnik, Gantt-Chart, Ressourcenmanagement und Kostenplanung sagen nur etwas über Termine, Vorgänge und Kosten aus. Der Business-Plan geht darüber hinaus - er beantwortet die Frage: Lohnt sich die Investition in das Projekt? Insofern ist er mindestens die logische Ergänzung, wenn nicht sogar obligatorisches Bestandteil einer professionellen Projektplanung. Das Vorgehensmodell PRINCE 2 fordert z.B. explizit die Definition von Business-Cases, die das Projekt auch zum wirtschaftlichen Erfolg machen.

Und umgekehrt folgt die Erstellung eines Business-Plans in vielen Punkten der Projektplanung. Projektmanager(innen) werden sich deshalb in diesem Buch ziemlich schnell zurechtfinden, es gleitet nicht in die "Banker-" oder "Controller-" Sprache ab. Einzig im Exkurs über Unternehmensbewertung geht es bei der Behandlung diskontierter Erfolgsgrößen unvermeidlich ein wenig tiefer in die finanztechnischen Feinheiten.

Anspruchsvoll ist das Buch trotzdem. Die Analyse von Produkt, Markt, Wettbewerb, Marketing und allen anderen geschäftsentscheidenden Faktoren gerät schnell zur Nagelprobe der eigenen Vorstellungen. Wer sich seines Erfolgs nach aktiver Lektüre dieses Buchs nicht mehr sicher ist, sollte sein Vorhaben grundlegend überdenken. Und wer herausgefunden hat, dass seine Ideen ein riesiges Potential haben, wird anschließend genau wissen, wie er dieses erschließen kann.

Neben dem durchweg zu empfehlendem Inhalt ist auch seine Aufbereitung bestens gelungen. Trotz der hohen Autorenzahl gibt es keine Stilbrüche, der Gedankengang bleibt durchgehend. Marginalien helfen Schnelllesern und beim Nachschlagen. Der Stichwortindex ist gut erstellt, ein Glossar erläutert wichtige finanztechnische Begriffe - ein bisschen mehr hätten es sein dürfen. Über die Website von Galileo gibt’s Ergänzungen zu "Der Geschäftsplan", derzeit ist es alllerdings nur eine Planungsrechnung im PDF-Format.

Insgesamt das beste mir bekannte Buch über Business-Plan.


Verlagstext

Mit dem richtigen Geschäftsplan überzeugen

Jeder Geschäftsplan - ganz gleich ob für einen Geschäftsbereich, ein Start-up oder einen mittelständischen Betrieb - sollte im Prinzip die gleiche Struktur aufweisen. Gerade jedoch bei mittelständischen Unternehmen hapert es oft an einer sinnvoll gestalteten integrierten Planungsrechnung. Diese Anforderung wird künftig noch weiter an Bedeutung gewinnen (Stichwort Basel II).

Ziel des Buches ist es, einen Praktiker im Unternehmen, der sich bislang noch nicht oder kaum mit dem Thema auseinandergesetzt hat, in die Lage zu versetzen, selbst einen Geschäftsplan zu erstellen bzw. ein entsprechendes Projektteam anzuleiten sowie einen guten von einem weniger gelungenen Plan zu unterscheiden. Entsprechend ihrer Bedeutung nehmen die finanzorientierten Kapitel den größten Raum im Buch ein.

Über die Autoren

Als Experten für Unternehmensfinanzierung bei PricewaterhouseCoopers unterstützen sie täglich mittelständische Unternehmen bei der Erstellung und Bewertung von Geschäftsplänen. Aus jahrelanger Erfahrung wissen sie, wie ein professioneller Business-Plan ausssehen muss, um neue Finanznmittel erfolgreich zu ge4winnen und einzusetzen.

 



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link