Englischer
Begriff
  • Estimated

Geschätzt

Attribut für alle messbaren Größen im Projekt, insbesondere Zeit- und Kostengrößen. Bei der Projektplanung sind die geschätzten Werte Basis für die Projektkalkulation und die Terminplanung. Aus ihnen entstehen dann die geplanten Werte, die im Basisplan die Vorgabe für die Projektabwicklung bilden.

Anzeige

Während der Projektabwicklung können Projektleiter und Projektmitarbeiter weiterhin Schätzungen für Planungsgrößen (z.B. Kosten eines Arbeitspakets, Beginn eines Vorgangs usw.) durchführen. Mit diesen erneuten Schätzungen kann der Projektleiter frühzeitig Abweichungen von der Planung erkennen, ggf. die ursprüngliche Planung präzisieren und somit das Projekt genauer steuern.

Das Earned Value Management setzt für die Steuerung explizit auf die Rückmeldung der Restaufwandsschätzungen durch die Projektbeteiligten, um daraus möglichst aussagekräftige Prognosen über die zu erwartenden Gesamtkosten und den tatsächlichen Endtermin zu erstellen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 09.07.2004.
Tech Link