Projektstrukturebene

Eine Projektstrukturebene umfasst alle Elementen der gleichen Hierarchie eines Projektstrukturplans.

Innerhalb einer Projektstrukturebene sollte nach Möglichkeit ein einheitliches Strukturierungskriterium verwendet werden, um die Darstellungskonsistenz zu wahren.

In den oberen Ebenen eines Projektstrukturplans findet man in der Regel die Strukturierung in Teilprojekte und Projektphasen, die unteren Projektstrukturebenen enthalten Teilaufgaben und in der jeweils untersten Ebene die Arbeitspakte.

Wenn die Projektelemente mit einem Code versehen werden, bildet die Projektstrukturebene oft den ersten Bestandteil dieses Codes.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
von Dr. Georg Angermeier
22 Bewertungen
2.90909
1 Kommentar
Wer danach fragt, wie groß ein Arbeitspaket idealerweise sein sollte, erhält als Antwort oft eine absolute Angabe in Personentagen. So pauschal sollte man bei der Einteilung von Arbeitspaketen jedoch nicht vorgehen, denn der Projektumfang spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dr. Georg Angermeier erklärt in seinem Tipp, wie man die optimale Größe eines Arbeitspakets ermittelt und erläutert die Hintergründe seiner Empfehlung.
von Dr. Georg Angermeier
11 Bewertungen
3.545455
1 Kommentar
Arbeitspakete sind die Grundbausteine eines Projekts. Nur wenn sie richtig definiert sind, steht das Projektgebäude stabil. Sie sind für die Arbeitsverteilung an die Mitarbeiter notwendig und ermöglichen effizientes Projekt-Controlling. Dr. Georg Angermeier erläutert in seinem Beitrag, wie Sie Arbeitspakete definieren und bei der Projektabwicklung für die Überwachung und vorausschauende Steuerung einsetzen können. Anhand eines Praxisbeispiels verdeutlicht er die entscheidende Rolle des Arbeitspakets im Projektkontext.
von Dr. Georg Angermeier
4 Bewertungen
3.75
0 Kommentare
Wozu noch einen Projektstrukturplan (PSP) erstellen, wenn ohnehin alles klar ist? So denkt mancher kreative Praktiker und schreitet hemdsärmelig zur Tat. Doch wer sich nur auf seine Intuition verlässt, macht solides Ressourcen-Management, Kostenschätzung und Terminplanung unmöglich. Ein einfacher methodischer Ansatz, um diesem Problem zu begegnen, ist die Verwendung von Mind Mapping zur Kreativarbeit im Team und die Erstellung des Projektstrukturplans aus den erarbeiteten Ergebnissen. Dr. Georg Angermeier zeigt in diesem Artikel Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen können.
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Tech Link