Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Projektstrukturierung

Die Strukturierung einer großen Aufgabenstellung in einzelne Elemente ist Ausgangspunkt jeglicher Projektplanung. Neben dem Begriff "Projektstrukturierung" findet man hierfür auch "Projektstrukturplanung" sowie "Projektgliederung"

Projektstrukturierung

Die Strukturierung einer großen Aufgabenstellung in einzelne Elemente ist Ausgangspunkt jeglicher Projektplanung. Neben dem Begriff "Projektstrukturierung" findet man hierfür auch "Projektstrukturplanung" sowie "Projektgliederung"

Zur Projektstrukturierung werden in den verschiedenen Richtlinien folgende Tätigkeiten und Methoden gezählt:

  • Strukturierung des Projektergebnisses bzw. Produkts (Produktstrukturplan)
  • Projektumfeldanalyse (insbes. Stakeholderanalyse)
  • Strukturierung der Projektaufgaben
  • Festlegung von Teilprojekten
  • Abgrenzung von Projektphasen
  • Setzen von Meilensteinen
  • Definition und hierarchische Anordnung von Teilaufgaben und Arbeitspaketen
  • Erstellung des vollständigen Projektstrukturplans
  • Festlegung der Ablaufstruktur des Projekts (meist ohne Ressourcenzuordnung)

Darüber hinaus sollten jedoch weitere Strukturen zu Beginn des Projekts definiert werden, auch wenn sie nicht in den Normen und Handreichungen zur Projektstrukturierung gezählt werden. Hierzu gehören insbesondere:

  • Kostenstruktur des Projekts (Kostenarten und Kostenstellen). Die Arbeitspakete des Projektstrukturplans sind die Kostenträger und vermitteln somit zwischen Projektstrukturplan und Projektkostenstruktur.
  • Struktur der Projektorganisation, insbesondere Verantwortungs- und Entscheidungsstrukturen

Die so erhaltenen Projektstrukturen, insbesondere der Projektstrukturplan, begleiten das Projekt während seiner gesamten Dauer. Eine sorgfältige und fehlerfreie Projektstrukturierung ist daher eine der wichtigsten Aufgaben des Projektmanagements.

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 3
Kommentare 0