Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

PSP-Code

English

Der Projektstrukturplan-Code (PSP-Code) ist die eindeutige Bezeichnung jedes Elements innerhalb des Projektstrukturplans. Diese eindeutige Bezeichnung erlaubt es, jedes Element des Projekts (Bericht, Risiko, Kosten, Ressource usw.) in die Struktur des Projekts einzuordnen. Für systematisches Projektmanagement, insbesondere aber für den Einsatz von Projektmanagement-Software ist der PSP-Code eine wichtige formelle Festlegung.

PSP-Code

English

Der Projektstrukturplan-Code (PSP-Code) ist die eindeutige Bezeichnung jedes Elements innerhalb des Projektstrukturplans. Diese eindeutige Bezeichnung erlaubt es, jedes Element des Projekts (Bericht, Risiko, Kosten, Ressource usw.) in die Struktur des Projekts einzuordnen. Für systematisches Projektmanagement, insbesondere aber für den Einsatz von Projektmanagement-Software ist der PSP-Code eine wichtige formelle Festlegung.

Die einfachste Form des PSP-Codes besteht lediglich in der Benennung der Projektstrukturebene und der durchlaufenden Nummerierung der Elemente einer Projektstrukturebene. In komplexeren Projekten enthält der PSP-Code weitere Informationen z.B. über parallel existierende Strukturen wie Phasen oder Organisationen. In Multiprojektumgebungen ist darüber hinaus zusätzlich ein eindeutiger Projekt-Code zu vergeben, der Elemente verschiedener Projekte voneinander unterscheidet.

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 14
Kommentare 0