Das innere Spiel

Wie Entscheidung und Veränderung spielerisch gelingen

Das innere Spiel

Wie Entscheidung und Veränderung spielerisch gelingen

Auf einen Blick

Das innere Spiel

Buchautor
Völkl, Kurt; Wallner; Heinz Peter
ISBN
3869802197
Verlag
Businessvillage
Auflage
1. Auflage
Seitenanzahl
232
Format
Broschiert
Preis
24,80 EUR
Jahr
2013

Zusammenfassung

Haben uns unsere Gewohnheiten fest im Griff? Oder haben wir genug Kraft, uns zu verändern?

Wir wissen viel über Veränderung, sind voller Ideen für eine bessere Welt und scheitern doch zu oft an der eigenen Trägheit und an den Widerständen anderer. Veränderungen sowohl persönliche als auch solche in unserem Umfeld scheinen uns trotz großer Anstrengungen immer schwieriger.

Dabei erkennen wir nicht, dass die alten bewährten Spielregeln die bisher doch immer zum Erfolg führten ausgedient haben. Wer noch nach ihnen spielt, hat ausgespielt und wird mit den neuen und zukünftigen Anforderungen kaum Schritt halten können er wird scheitern. Das innere Spiel liefert einen spielerischen Blick auf die Welt der Veränderung und auf wichtige Entscheidungen im Arbeitsleben.

Es löst mit innovativen Regeln unlösbar scheinende Widersprüche auf, eröffnet neue Optionen, und der Weg der Veränderung wird zum Flow-Erlebnis.

Kurt Völkl und Heinz Peter Wallner stellen in diesem Buch ihr lebendiges Veränderungsmodell vor, das mit wenigen, leicht verständlichen Spielregeln zeigt, wie wir den Herausforderungen unserer Zeit aktiv begegnen. Denn das neue Spiel heißt Zwischen den Polen und mitten im Fluss . Wer es spielt, wird seine Energie an der Batterie des Lebens tanken und im Fluss des Lebens floaten .

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 0
Alle anzeigen