Ausgabe 17/2009 vom 09.09.2009
Fachbeitrag
Werkzeugkiste oder Projektmanagementsystem?

Der PMBOK Guide wird missverstanden. Das jedenfalls behauptet Thomas Wuttke. Seiner Erfahrung nach betrachten viele Projektleiter den PMBOK als Werkzeugkiste und greifen selektiv Prozesse und Methoden für ihre Arbeit heraus. Tatsächlich ist der PMBOK aber ein Projektmanagementsystem, dessen Elemente auf Projektart, Branche und andere spezifische Anforderungen anzupassen sind. Andernfalls kann es geschehen, dass die Anwender Zusammenhänge übersehen und darum die falschen Werkzeuge verwenden. Thomas Wuttke erklärt, wie Projektleiter den PMBOK einsetzen sollten, um Fehler zu vermeiden.mehr

3.78788
33 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
Fachbeitrag
Sünden im Projekt

Ihr Auftraggeber ist von einer Projektidee hellauf begeistert? Das kann gefährlich werden! Denn in der Euphorie geschieht es leicht, dass er unerreichbare Projektziele festlegt: Die "Affekt-Falle" ist aufgestellt. Um zu verhindern, dass die Falle zuschnappt und das Projekt in einem Desaster endet, müssen Projektleiter umsichtig mit den Emotionen ihrer Auftraggeber umgehen. Klaus Schuster beschreibt, wie Projektleiter die Affekt-Falle erkennen, unrealistische Projektziele diskret korrigieren und den Auftraggeber dennoch zufrieden stellen. mehr

4.266665
15 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Projektmanagement für verteilte Teams

Um in verteilten oder großen Projektteams die Zusammenarbeit zu erleichtern und den Abstimmungsaufwand zu reduzieren, sind Kommunikationsplattformen wie der Microsoft Sharepoint-Server eine gute Lösung. Die Projektdokumente werden hier zentral und für alle Beteiligten einsehbar abgelegt und Listen können von mehreren Anwendern parallel bearbeitet werden, ohne dass Informationen verloren gehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man den Sharepoint-Server als preisgünstige Internet-Lösung mieten kann. Robert Hasler beschreibt anhand eines Fallbeispiels, wie der Sharepoint-Server in einem komplexen Einzelprojekt eingeführt wurde und was es dabei zu beachten gab. mehr

3.5
4 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Software-Besprechung

Die Projektmanagement-Software RPlan der Münchner Actano GmbH unterstützt den Anwender insbesondere bei der Entwicklung komplexer Produkte. RPlan bietet hierzu u.a. Funktionen für die Abstimmung von Terminen und Ressourceneinsatz zwischen mehreren Projektplänen mit jeweils verantwortlichen Planeigentümern, z.B. bei der Vereinbarung von Teilleistungen. Dr. Mey Mark Meyer hat sich für Sie die neue Version 9.3 von RPlan angesehen, die an Neuerungen vor allem eine XML-Schnittstelle zu SAP und Verbesserungen der Bedienoberfläche bietet. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 3,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Selbstmanagement

Körperlich vitale Menschen sind leistungsfähiger, sozial aktiver und engagierter – sie können deutlich länger konzentriert arbeiten als Untrainierte. Ein Baustein, um körperliche und geistige Fitness zu erlangen, ist regelmäßiges Krafttraining. Dr. Dr. Michael Despeghel erklärt, wie Krafttraining das Gehirn aktiviert und worauf man beim Training achten sollte. mehr

3.25
12 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 2,00 € (0,00 € im Abo)
Witz

  • Als frisch gebackener Ingenieur denkt man, man könne Projekte leiten.
  • Nac Zum Witz
Tech Link