Eva-Marie Granz

Als Diplom-Volkswirtin und mit einem Diplom in Project Management, ist Frau Granz seit 2006 als Projektmanagerin für Toolimplementierungen und Prozessoptimierungen in den Bereichen Projekt-, Ressourcen- und Portfolio-Management tätig. Sie begleitetet Unternehmen durch organisatorische Veränderungsprozesse und unterstützt Teams dabei ihre optimale, beispielsweise agile, Arbeitsform zu finden. In Workshops vermittelt Frau Granz methodische Modelle zur strategischen Unternehmenssteuerung und führt in ihrem Spezialgebiet Mindfulness regelmäßige Trainings und Einzel-Coachings zum Thema Stressprävention, Resilienz und achtsames Arbeiten durch.

Eva-Marie
Granz
Associate Partner
adensio GmbH

Eva-Marie Granz

Als Diplom-Volkswirtin und mit einem Diplom in Project Management, ist Frau Granz seit 2006 als Projektmanagerin für Toolimplementierungen und Prozessoptimierungen in den Bereichen Projekt-, Ressourcen- und Portfolio-Management tätig. Sie begleitetet Unternehmen durch organisatorische Veränderungsprozesse und unterstützt Teams dabei ihre optimale, beispielsweise agile, Arbeitsform zu finden. In Workshops vermittelt Frau Granz methodische Modelle zur strategischen Unternehmenssteuerung und führt in ihrem Spezialgebiet Mindfulness regelmäßige Trainings und Einzel-Coachings zum Thema Stressprävention, Resilienz und achtsames Arbeiten durch.

Beiträge von Eva-Marie Granz

In stressigen Zeiten ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren, strukturiert und optimistisch nach vorne zu sehen, kurz: Resilient zu sein. Hier erfahren Sie, wie das gelingt. 

Wann haben Sie sich zuletzt über eine unvollständige oder flapsig formulierte E-Mail geärgert? Kommunikation, z.B. per E-Mail oder im direkten Gespräch kann anstrengend sein – insbesondere wenn das Gegenüber eine andere Meinung vertritt.
Teil 2:
Anwendung in der Praxis

Projekte schnell mit den richtigen Ressourcen besetzen zu können und gewappnet für zukünftige Projekte zu sein – das ist das Ziel einer erfolgreichen Ressourcen- und Kapazitätsplanung.

Teil 1:
Aufbau des Modells

Wissen Sie, wie stark Ihre Mitarbeiter momentan ausgelastet sind und ob diese noch Zeit für zukünftige, wichtige Projekte haben? Um diese Fragen zu beantworten, benötigen Sie eine geeignete Ressourcen- und Kapazitätsplanung.