Unsere Autoren
Alle Autoren

Gerhard Großberger

Gerhard Großberger, geboren 1962, absolvierte eine technische Ausbildung für Nachrichtentechnik und Elektronik und arbeitete seit 1990 im Management von High-Tech Unternehmen, zuletzt im Bereich Produktfindung, Produktentwicklung und Marketing. Er ist seit 1998 selbstständig tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Innovationsmanagement und die damit verbundene umfassenden Optimierung von F&E-Prozessen; wobei ihm vor allem die Bedürfnisse und Anforderungen von KMUs ein Anliegen sind. Mitte 2004 schloss er einen Lehrgang für internationales Innovations-, Produkt und Prozessmanagement erfolgreich ab.

Sie erreichen den Autor unter gerhard@grossberger.at oder im Internet unter www.grossberger.at.

Gerhard
Großberger
Berater mit Schwerpunkt Optimierung von F&E-Prozessen in kleinen und mittleren Unernehmen sowie Innovationsmanagement.

Gerhard Großberger

Gerhard Großberger, geboren 1962, absolvierte eine technische Ausbildung für Nachrichtentechnik und Elektronik und arbeitete seit 1990 im Management von High-Tech Unternehmen, zuletzt im Bereich Produktfindung, Produktentwicklung und Marketing. Er ist seit 1998 selbstständig tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Innovationsmanagement und die damit verbundene umfassenden Optimierung von F&E-Prozessen; wobei ihm vor allem die Bedürfnisse und Anforderungen von KMUs ein Anliegen sind. Mitte 2004 schloss er einen Lehrgang für internationales Innovations-, Produkt und Prozessmanagement erfolgreich ab.

Sie erreichen den Autor unter gerhard@grossberger.at oder im Internet unter www.grossberger.at.

Beiträge von Gerhard Großberger

Teil 3:
Wie Sie mit einem Tool in der Praxis arbeiten
Issue Tracking – die systematische Verfolgung von Aufgaben, Problemen und Änderungen - erleichtert dem Projektleiter den Überblick über die einzelnen Arbeitspakete im Projekt. Er kann damit z.B. die zeitliche Auslastung der Mitarbeiter und den …
Teil 2:
Die wichtigsten Kriterien für die Tool-Auswahl
Welche Vorteile Issue Tracking – also der Umgang mit Aufgaben, Änderungen und Problemen sowie deren Überwachung – für das Projektmanagement hat, zeigte Gerhard Großberger im ersten Teil dieser Artikelserie. Im zweiten Teil gibt er Hilfestellung …
Teil 1:
Vorteile und Anwendungsbereiche
Auch wenn Ihnen der Begriff Issue Tracking nicht geläufig sein sollte, arbeiten Sie vermutlich täglich damit: Sie verfolgen Aufgaben und Probleme, bis diese erledigt bzw. gelöst sind. Im Prinzip reichen dazu Papier und Stift. Wenn Sie Issue …
Teil 2:
Auswertung der Ressourcenplanung
Der erste Teil dieser Artikelserie beschrieb, wie man mit Hilfe von Microsoft Excel eine übersichtliche und funktionale Ressourcenplanung erstellt. In diesem zweiten und abschließenden Beitrag zeigt Gerhard Großberger, wie Sie die bereits …
Teil 1:
Ressourcen planen mit Excel - schnell und übersichtlich
Um eine erfolgreiche Ressourcenplanung im Mittelstand durchzuführen, muss man nicht immer auf teure und aufwändige Tools zurückgreifen. Ganz im Gegenteil: Eine einfache Darstellung der ungefähren Wochenarbeitszeit wird vom Projektteam oftmals eher …

Braucht jedes kleinere und mittlere Unternehmen ein professionelles Projektmanagement? Sind fehlende Projektmanagement-Strukturen immer ein Nachteil? Größere Projektpartner oder Auftraggeber antworten darauf gerne mit "Ja".