Unsere Autoren
Alle Autoren

Sabin Bergmann

Sabin Bergmann, Inhaberin von CONTELLE Telefontraining, ist seit 1993 auf die Konzeption und Durchführung firmenindividueller Telefontrainings spezialisiert. Als Trainerin bietet sie u.a. Leistungen an wie Professionelle Telefon-Warteschleifen und Offene Trainings für Service am Telefon und Akquisition. Zu ihren Kunden zählen u.a. Beiersdorf, Daimler-Chrysler, Siemens und Tchibo.

Sabin Bergmann wurde 1997 als "Nachwuchsunternehmerin des Jahres" ausgezeichnet, außerdem erhielt ihr Unternehmen das Prüfsiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung".

Sabin
Bergmann
Trainerin und Inhaberin von CONTELLE Telefontraining, Spezialisation: Konzeption und Durchführung firmenindividueller Telefontrainings
CONTELLE Telefontraining

Sabin Bergmann

Sabin Bergmann, Inhaberin von CONTELLE Telefontraining, ist seit 1993 auf die Konzeption und Durchführung firmenindividueller Telefontrainings spezialisiert. Als Trainerin bietet sie u.a. Leistungen an wie Professionelle Telefon-Warteschleifen und Offene Trainings für Service am Telefon und Akquisition. Zu ihren Kunden zählen u.a. Beiersdorf, Daimler-Chrysler, Siemens und Tchibo.

Sabin Bergmann wurde 1997 als "Nachwuchsunternehmerin des Jahres" ausgezeichnet, außerdem erhielt ihr Unternehmen das Prüfsiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung".

Beiträge von Sabin Bergmann

Richtig telefonieren kann doch jeder - oder nicht? Zumindest kann es jeder lernen. Denn beim Telefonieren gibt es ein paar einfache Regeln, welche die Kommunikation mit dem Gesprächspartner erleichtern. Sie wirken professioneller und Ihr …
Wer neu in ein internationales Projekt einsteigt oder nur gelegentlich auf Englisch kommunizieren muss, der kann schon mal ins Schleudern geraten, wenn sich am Telefon plötzlich jemand auf Englisch meldet. Dann ist es hilfreich, zumindest die …
Handys sind zwar nützlich, können aber auch schrecklich nerven – insbesondere unsere Mitmenschen. Klingelt es im Meeting oder beim gemeinsamen Mittagessen, ist das nicht nur peinlich, sondern für die anderen ärgerlich. Vorsicht und Rücksichtnahme …
Wer in internationalen Projekten arbeitet, für den gehört Englisch zum Alltag. Wer aber neu in ein internationales Projekt einsteigt oder nur gelegentlich auf Englisch kommunizieren muss, der kann schon mal ins Schleudern kommen, wenn sich am …