Englische Redewendungen am Telefon

Wer neu in ein internationales Projekt einsteigt oder nur gelegentlich auf Englisch kommunizieren muss, der kann schon mal ins Schleudern geraten, wenn sich am Telefon plötzlich jemand auf Englisch meldet. Dann ist es hilfreich, zumindest die gängigsten englischen Redewendungen parat zu haben. Sabin Bergmann hat in diesem Tipp eine Auswahl der wichtigsten Formulierungen für Sie zusammengestellt.

In internationalen Projekten gehört Englisch zum Alltag – sei es im persönlichen Gespräch, im schriftlichen Kontakt oder am Telefon. Wer aber neu in ein internationales Projekt einsteigt oder nur gelegentlich auf Englisch kommuniziert, der kann schon mal ins Schleudern geraten, wenn sich am Telefon plötzlich jemand auf Englisch meldet. Dann ist es hilfreich, die gängigsten Wendungen für Telefongespräche zu kennen.

Im Folgenden ist ein typisches Telefonat mit verschiedenen Varianten dargestellt. Weitere nützliche englische Formulierungen für Telefonate finden Sie im Anhang zu diesem Tipp.

Erster Kontakt

Das Telefon klingelt. Sie melden sich, und der Anrufer sagt:

  • "Good morning, this is Alan Smith from Bristol."

Sie antworten:

  • "Good morning Mr Smith. How can I help you?"

Im englischen Sprachraum melden sich manche Anrufer nur mit ihrem Vornamen. In diesem Fall können Sie ihn auch mit Vornamen ansprechen. Andernfalls lautet die höfliche Anrede auch "Sir" bzw. "Madam".

  • "Good morning Sir. How can I help you?"

Smalltalk

Im englischen Sprachraum ist es üblich, zunächst etwas Smalltalk zu führen. Fragt Ihr Anrufer z.B. nach dem Wetter, gehen Sie kurz darauf ein und ändern Sie dann selbst aktiv den Gesprächsinhalt:

  • "Yes, we have a wonderful sunny day, too. How can I help you?"

Der gewünschte Gesprächspartner ist nicht im Haus

Herr Smith möchte Ihren Controller Herrn

Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link