Projektabwicklung

Arbeitshilfen, Fallbeispiele, Checklisten im Projektmanagement

Informationen zum Buch
Projektabwicklung
Autor: Klose, Burkhard
ISBN: 3832309128
Verlag: redline Wirtschaft
Jahr: 2002
Seitenanzahl: 228 Seiten
Medienart: geb.
Preis: 36,00 €
0
0 Kommentare

Rezension von Dr. Georg Angermeier

Für eilige LeserInnen: Kein Tiefgang, sondern Schnellstart. Kochrezepte und Pragmatismus für den Alltag.

Meine ganz persönliche Lieblingsseite ist bei diesem Buch die Seite 100. Dort gibt Burkhard Klose in einem einfachen Vorgangsdiagramm die "Road-Map" für das Verfassen von Texten vor. Und der erste Schritt lautet dort: "Nachdenken". Wenn das alle Leser dieses mittlerweile in der vierten Auflage erschienenen Buchs tun würden ...

Auch ich schreibe gerade einen Text. Also versuche ich zuerst einmal nachzudenken, was an diesem Buch besonders ist, welchen Nutzen seine Leser daraus ziehen können.

Die Antworten darauf sind eigentlich ganz einfach: Zum einen ist nichts "besonders" an diesem Buch und gerade das ist das Besondere an ihm. Und der Nutzen für seine LeserInnen besteht darin, dass sie lediglich nachschlagen müssen, um sofort einsetzbare Lösungen für ihre aktue Projektmanagementaufgabe zu finden.

Das hat seine Vor- und Nachteile. Dass nichts "besonders" ist, erleichtert die Umsetzung des dargestellten Wissens enorm. Alle dargestellten Methoden und Vorgehensweisen sind Common Ground in der Projektarbeit. Andererseits wirkt es dadurch oft ein wenig bieder. Ein bisschen frischer würden die Inhalte schon wirken, wenn z.B. nicht nur Fragen der Mitarbeiterführung, sondern auch der Motivation des Team behandelt würden.

Das "bloß Nachschlagen müssen" erfährt seine Steigerung durch die beigefügte CD-ROM, in der ein Beispiel eines Handbuchs Projektabwicklung und eines Projektsteuerungshandbuchs sowie einige hilfreiche weitere Vorlagen zu finden sind. Sehen wir einmal davon ab, dass dies eigentlich Projekthandbuch und Projektmanagementhandbuch heißen müsste (nach DIN), so sind beides durchaus hilfreiche Vorlagen für die Gestaltung eigener Dokumente. Der Nachteil dieses "ready-to-go"-Komforts besteht darin, dass die Nutzer eventuell doch auf das eigene Nachdenken verzichten könnten. Ein wenig Ansporn in Form von Verständnisfragen oder anderen Denkanstößen stünde diesem Buch recht gut an.

Ernster Kritikpunkt ist lediglich die mangelnde Aktualität bei der Auflistung von Projektmanagement-Software und Internet-Angeboten für virtuelle Projekträume. Die progrevo ist halt mittlerweile Planisware geworden, INTEC heißt INTECO und hat die URL www.manageware.de, Management + Software firmierte zu Asta Development um - und das alles lange vor Erscheinungstermin des Buchs. Bei den internetbasierten Produkten ist die Auswahl ebenfalls sehr willkürlich und nicht ganz nachvollziehbar. Dass ein Mybau.de überhaupt noch erwähnt, conetics hingegen unterschlagen wird, lässt auf mangelnde Sorgfalt bei der Überarbeitung der Neuauflage schließen.

Bis auf diesen Ausrutscher kann man das Buch als gesunde Hausmannskost für den Projektalltag empfehlen. Für pragmatische Projektschwerarbeiter geeignet.


Verlagstext

Der Leitfaden kann direkt am Arbeitsplatz eingesetzt werden: Er enthält Checklisten, Merkblätter, Formulare und viele Beispiele, die die Lücke zwischen Theorie und Praxis im Bereich Projektmanagement schließen. Die aktuelle Auflage widmet sich zusätzlich internet- bzw. intranetbasierten Themen wie Online-Projektmanagement, Projekt-Hosting, Projektmarketing und Wissensmanagement im Projekt. Die CD-ROM enthält u. a. ein Projektleiter- und Projektsteuerungshandbuch sowie weitere Musterdokumente und Softwaretools.

Mit CD-ROM, vielen Checklisten, Formularen, Vertragsbeispielen und Projektleiterhandbuch



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link