Normen/
Standards
DIN 69900-1:1987

Entscheidungsnetzplan

Die Netzplantechnik gibt nicht per se einen deterministischen Ablauf vor. Sie kann auch Entscheidungsereignisse bzw. Entscheidungsvorgänge aufweisen und damit alternative Abläufe im voraus planen. Die DIN 69900-1 sieht sogar bereits vor, dass die alternativen Entscheidungswege Wahrscheinlichkeiten erhalten. Sie definiert den Entscheidungsnetzplan als einen "Netzplan, der mindestens eine ODER-Bedingung enthält (stochastische Ablaufstruktur)" und weist explizit darauf hin, dass bei "der Realisierung des Projektes müssen nicht alle Wege durchlaufen werden."

Anzeige
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 15.04.2002.
Tech Link