Entscheidungsvorgang

In der Netzplantechnik ist ein Entscheidungsvorgang ein Vorgang, bei dem sich der Netzplan in zwei oder mehrere Wege verzweigt, von denen nur einer abhängig von definierten Kriterien durchlaufen wird.

Entscheidungsvorgang

In der Netzplantechnik ist ein Entscheidungsvorgang ein Vorgang, bei dem sich der Netzplan in zwei oder mehrere Wege verzweigt, von denen nur einer abhängig von definierten Kriterien durchlaufen wird.
Wir empfehlen zum Thema Zeit
2 Tage
27.06.2024
545,00,-
Deep Reading - Schneller, klüger und nachhaltiger lesen

In kürzester Zeit anspruchsvolle Fachtexte lesen und verstehen –  steigern Sie in nur zwei Tagen Ihre Lesegeschwindigkeit und Aufnahmefähigkeit! Mehr Infos

Darüber hinaus kann ein Entscheidungsvorgang ein Prozess sein, in dem die Entscheidung zwischen alternativen Prozessen zur Fortführung des Projekts getroffen wird. Typische Entscheidungsvorgänge sind:
  • Projektgenehmigung / Erteilung des Projektauftrags
  • Annahme / Ablehnung eines Änderungsantrags
  • Make-or-Buy-Entscheidung
  • Go / No Go-Entscheidung in einem Phasen / Meilenstein -Prozess
  • Abbruch des Projekts

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
Gesamt
Bewertungen 2
Kommentare 0