Erfahrungsprotokoll

Im Erfahrungsprotokoll sammeln die Projektbeteiligten während des gesamten Projektablaufs ihre Erfahrungswerte (Lessons LearnedLessons LearnedDer innovative Charakter von Projekten bedingt, dass die Projektbeteiligten während eines Projekts beständig neue Erkenntnisse gewinnen.), die für zukünftige Projekte nützlich sein können. Der Zeithorizont des Erfahrungsprotokolls ist in die Vergangenheit gerichtet. Damit unterscheidet es sich grundsätzlich vom ProjekttagebuchProjekttagebuchIm Projekttagebuch hält der Projektmanager in geeigneter Form chronologisch Notizen zum Projektablauf fest. Nach Art eines Logbuchs notiert er darin alle Vorkommnisse (z.B. Gesprächsergebnisse) und dokumentiert sie auf diese Weise für den späteren Gebrauch., dessen Zeithorizont nach vorne gerichtet ist.

Erfahrungsprotokoll

Im Erfahrungsprotokoll sammeln die Projektbeteiligten während des gesamten Projektablaufs ihre Erfahrungswerte (Lessons LearnedLessons LearnedDer innovative Charakter von Projekten bedingt, dass die Projektbeteiligten während eines Projekts beständig neue Erkenntnisse gewinnen.), die für zukünftige Projekte nützlich sein können. Der Zeithorizont des Erfahrungsprotokolls ist in die Vergangenheit gerichtet. Damit unterscheidet es sich grundsätzlich vom ProjekttagebuchProjekttagebuchIm Projekttagebuch hält der Projektmanager in geeigneter Form chronologisch Notizen zum Projektablauf fest. Nach Art eines Logbuchs notiert er darin alle Vorkommnisse (z.B. Gesprächsergebnisse) und dokumentiert sie auf diese Weise für den späteren Gebrauch., dessen Zeithorizont nach vorne gerichtet ist.

Im Erfahrungsprotokoll sammeln die Projektbeteiligten während des gesamten Projektablaufs ihre Erfahrungswerte (Lessons Learned), die für zukünftige Projekte nützlich sein können. Der Zeithorizont des Erfahrungsprotokolls ist in die Vergangenheit gerichtet. Damit unterscheidet es sich grundsätzlich vom Projekttagebuch, dessen Zeithorizont nach vorne gerichtet ist.

PRINCE2PRINCE2PRINCE2 ® ist ein vollständiges Projektmanagement-System, bestehend aus Prozessdefinitionen, Rollenbeschreibungen, Vorlagen für Management-Produkte und Methoden. Das Akronym "PRINCE" steht für "PRojects IN Controlled Environment". empfiehlt, das Erfahrungsprotokoll mindestens bei jedem Phasenabschluss zu aktualisieren. Beim ProjektabschlussProjektabschlussDer Projektabschluss umfasst diejenigen Tätigkeiten eines Projekts, die dazu dienen, alle Projektprozesse und Projektmanagementprozesse zu beenden und die Abnahme des Projekts herbeizuführen soll aus dem Erfahrungsprotokoll ein ErfahrungsberichtErfahrungsberichtDer Erfahrungsbericht eines Projekts dokumentiert alle neuen Erkenntnisse, die Projektbeteiligte während des Projektablaufs gewonnen haben. Dies können Erkenntnisse sowohl hinsichtlich der Gestaltung des Projektmanagements als auch hinsichtlich des Projektgegenstands sein. Zweck des Erfahrungsberichts ist die Weitergabe von positiven wie negativen Erfahrungen (auch: "lessons learned") an die Trägerorganisation des Projekts, damit deren zukünftige Projekte von diesen Erfahrungen profitieren können. erstellt werden, der die Erfahrungswerte (Lessons Learned) auch anderen Projekten verfügbar machen soll. Im Kontext von PRINCE2 ist das Erfahrungsprotokoll deshalb kein Steuerungsmittel, da es nicht mehr die Arbeit des laufenden Projekts beeinflusst.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0