Normen/
Standards
DIN 69901-5:2009-01
Synonyme
  • Projektgegenstand
Englischer
Begriff
  • Scope

Projektinhalt

Projektinhalt bezeichnet den zu erstellenden Leistungsumfang eines Projekts. Die DIN 69901-5:2009 definiert Projektinhalt als "Gesamtheit aller Produkte und Dienstleistungen, die durch die Aufgabenstellung eines Projekts als Ergebnis am Ende vorliegen müssen".

Anzeige

Gemäß DIN 69901-5 ist der Begriff "Projektinhalt" somit dem in den englischsprachigen Normen verwendeten Begriff "Scope" gleichzusetzen. Andere Elemente wie z.B. der Business Case, der Lösungsansatz, die Beschreibung der Aufgabenstellung usw. zählen somit nicht zum "Projektinhalt".

Erläuterung und Kommentar

Die nicht mehr gültige DIN 69905 verwendete noch den Begriff "Projektgegenstand" anstelle von "Projektinhalt". Warum die DIN diesen in der Umgangssprache mehrdeutigen Begriff anstelle des eindeutigeren Begriffs "Leistungsumfang" verwendet, erscheint unklar. Auch in den deutschen Übersetzungen der englischsprachigen Richtlinien wird "Scope" entweder mit "Inhalt und Umfang" (PMBOK Guide) oder mit "Umfang" (PRINCE2) übersetzt.

In der Praxis erscheint es deshalb empfehlenswert, den Begriff "Projektinhalt" nicht zu verwenden, sondern besser die präzisen Begriffe "Leistungsumfang", "Business Case", "Lastenheft", "Aufgabenstellung" usw. zu verwenden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 27.01.2012.
Tech Link