Projektmanagement-Glossar
Alle Glossarbegriffe

Projektziel

Synonyme
Abkürzungen
Das Projektziel ist die eindeutige, vollständige und überprüfbare Beschreibung des Sollzustands, der durch das Projekt herbeigeführt werden soll.

Projektziel

Synonyme
Abkürzungen
Das Projektziel ist die eindeutige, vollständige und überprüfbare Beschreibung des Sollzustands, der durch das Projekt herbeigeführt werden soll.

ICB 3.0

In der deutschen Übersetzung, der NCB 3.0 steht im Kompetenzelement "Projektanforderungen und Projektziele" als Beschreibung des Projektziels:

"Das Projektziel ist es, den betroffenen Interessengruppen von Nutzen zu sein. Eine Projektstrategie ist die Ansicht der Organisationsleitung darüber, wie das Projektziel erreicht werden soll. Die Projektzielsetzung ist es, die vereinbarten Endresultate, unter besonderer Berücksichtigung der Deliverables, im vorgeschriebenen zeitlichen Rahmen, mit dem vereinbarten Budget und innerhalb verträglicher Risikoparameter zu liefern. Die Projektzielsetzungen bestehen aus einer Reihe von Teilzielen, die die Projekt-, Programm- bzw. Portfoliomanager erreichen sollten, um den betroffenen Interessengruppen den erwarteten Nutzen zu liefern."

Über die Normdefinition hinaus stellt die ICB 3.0 eine Verbindung zu den Stakeholdern und zum Projektnutzen her. Die Unterscheidung zwischen "Projektziel" und "Projektzielsetzung" beruht auf den im Englischen benutzten Wörtern "goal" und "objective". Ein erklärende Differenzierung erfolgt nicht.

PMBOK Guide

Der PMBOK® Guide kannte bis zur Ausgabe 2000 den Begriff des Projektziels nur als Teilergebnis der Inhalts- und Umfangsplanung (Scope). Der Begriff "Scope" als Summe aller Produkte und Dienstleistungen kommt dem deutschen Begriffe des Projektziels näher, wobei er zugleich den Projektgegenstand umfasst.

Im Glossar der Ausgabe 2004 des PMBOK® Guide ist auch der Begriff "Objective" enthalten. Darin wird "Objective" sehr allgemein definiert als "etwas, auf das Arbeit ausgerichtet ist". Aufgezählt wird dabei eine zu erreichende strategische Position, ein Produkt, ein Ergebnis, eine Dienstleistung oder allgemein ein zu erreichender Zweck. Die Worterklärung im PMBOK® Guide fasst den Zielbegriff damit sehr allgemein.

Im Text des PMBOK® Guide 2004 ist das "Project Objective" Bestandteil des sog. "Project Scope Statement". Das Scope Statement ist Ergebnis des Prozesses "Scope Definition".

Project Objectives im Sinne des PMBOK® Guide 2004 entsprechen dabei in etwa dem Anforderungskatalog nach DIN 69905. Der PMBOK® Guide 2004 definiert Project Objectives als quantifizierbare Kriterien, deren Erfüllung für den Projekterfolg erforderlich ist. Sie müssen mindestens die Aspekte Kosten, Termine und Qualität umfassen. Ein Project Objective muss aus einer Messgröße (z.B. Kosten), einer Maßeinheit (z.B. Euro) und einer absoluten oder relativen Zielgröße (z.B. maximal 1 Mio. Euro) bestehen.

Im PMBOK® Guide 2008 verschwand das Wort "Objective" wiederum beinahe vollständig aus dem Text. Nur noch im Glossar wird "Objective" in einem sehr allgemeinen Sinn definiert als: "Something toward which work is to be directed, a strategic position to be attained, or a purpose to be achieved, a result to be obtained, a product to be produced, or a service to be performed."

Der Begriff "Objective" ist in der aktuell gültigen Version des PMBOK® Guides somit wiederum zu einer nahezu beliebigen Größe geworden und entspricht nicht der Bedeutung des deutschen Worts "Projektziel".

PRINCE2

Ähnliche wie der PMBOK® Guide kennt das PRINCE2™-Manual kein Projektziel im Sinne des deutschen Sprachgebrauchs. An die Stelle des begrifflichen Konzept des "Projektziels" tritt bei PRINCE2 das Dreigespann aus "output", "outcome" und "benefit". Der Output eines Projekts sind alle von ihm gelieferten Produkte (z.B. eine neue Software), der Outcome sind die von den Produkten bewirkten Ergebnisse (z.B. die durch den Einsatz der neuen Software veränderten Geschäftsprozesse) und der Benefit ist der durch die Ergebnisse erzielte Nutzen (z.B. die erzielte Zeitersparnis oder Umsatzsteigerung).

Erläuterungen und Kommentar

Der unterschiedliche Stellenwert, den der Begriff "Projektziel" in den verschiedenen Projektkulturen hat, kann zu Missverständnissen bei internationalen Projekten führen. Während im englischen Sprachraum die "project objectives" eher allgemeinen, nicht verbindlichen Charakter habem, hat im deutschen Sprachraum das Projektziel die oberste Priorität bei der Beurteilung des Projekterfolgs. Diese unterschiedliche Bedeutung scheint jedoch ausschließlich sprachlicher Natur zu sein. Sobald man konkretisiert, was mit Projektziel gemeint ist, lässt sich das gegenseitige Verständnis schnell wieder herstellen.

Unterschiedlich bleibt, dass in den Definitionen der DIN und der ICB 3.0 nicht nur erbrachten Leistungen des Projekts, sondern auch die den Anforderungen entsprechende Art und Weise des Projektablaufs zum Projektziel gerechnet wird.

Unter Berücksichtigung der verschiedenen Konzepte von Projektziel erscheint es am aussichtsreichsten, den Begriff "Projektziel" auf die allgemeingültige Eigenschaft von Projekten zu beziehen, nämlich einen Ausgangszustand in einen anderen, spezifizierten Endzustand zu überführen. Die Definition zu Beginn dieses Beitrags versucht, diesen Aspekt zur Grundlage einer allgemeinen Definition von "Projektziel" zu machen.

 

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 3