Progressive Konfliktanalyse

Synonyme

Progressive Auflösung
Progressive Resolution

Die Progressive Konfliktanalyse analysiert und strukturiert intuitiv die vielfältigen Aspekte einer Konfliktsituation. Auf diese Weise gelingt es den Parteien, sowohl unvermutete Gemeinsamkeiten zu erkennen als auch die eigentlichen Konfliktthemen zu identifizieren. Anschließend können die Teilnehmer auf Basis der gemeinsamen Anforderungen weiterarbeiten fokussiert die verbleibenden Punkte lösen, z.B. mit der Konfliktwolke.

Methode Progressive Konfliktanalyse

Progressive Konfliktanalyse

Synonyme

Progressive Auflösung
Progressive Resolution

Die Progressive Konfliktanalyse analysiert und strukturiert intuitiv die vielfältigen Aspekte einer Konfliktsituation. Auf diese Weise gelingt es den Parteien, sowohl unvermutete Gemeinsamkeiten zu erkennen als auch die eigentlichen Konfliktthemen zu identifizieren. Anschließend können die Teilnehmer auf Basis der gemeinsamen Anforderungen weiterarbeiten fokussiert die verbleibenden Punkte lösen, z.B. mit der Konfliktwolke.

Methode Progressive Konfliktanalyse

Einsatzmöglichkeiten

  • Identifikation der zentralen Konfliktthemen zwischen Personen oder Gruppen als Basis für die Lösungsfindung
  • Klärung einer unscharfen und vielseitigen Konflikt- oder Dilemma-Situation durch klare Unterscheidung zwischen vermuteten und tatsächlichen Widersprüchen
  • Mediation von Uneinigkeiten und Konfliktsituationen zwischen Gruppen (Abteilungen, Fachgruppen, …)

Entwickelt wurde die Methode für den Einsatz in Arbeitsgruppen, sie kann aber genauso zu zweit oder allein eingesetzt werden, um größere Klarheit in einem Konflikt oder Dilemma zu schaffen. Der Aufwand ist minimal und die Methode ist so einfach, dass sie bereits mit Grundschulkindern verwendet werden kann. 

Ergebnisse
  • Strukturierte Dokumentation der Einzelaspekte des Konfliktthemas
  • Klarheit darüber, welche Themen unstrittig sind und worin das größte Konfliktpotential besteht
  • Verbessertes, gegenseitiges Verständnis der Beteiligten
  • Kommunikationsbasis für weitere Konfliktbehandlung
Vorteile
Weniger Reibungsverluste durch energie- und zeitraubenden Streit über lediglich vermutete Widersprüche, die leicht aufzulösen sind oder über die bereits Einigkeit besteht.
Dank intuitiver Struktur schnell und einfach jederzeit einsetzbar
Erhöht die Wirksamkeit und Erfolgsaussichten von Konfliktlösungsmethoden (z.B. Konfliktwolke), indem Fehlannahmen eliminiert und die tatsächlichen Konfliktthemen identifiziert werden.
Die Fokussierung auf die eigentlichen Themen hilft dabei, faule Kompromisse zu vermeiden, bei denen beide Seiten verlieren.
Grenzen, Risiken, Nachteile
Das bessere Verständnis der Konfliktsituation führt nicht automatisch zu einer (Win-Win-)Lösung.
Wenn die Konfliktursache persönlicher Natur ist oder auf einem Machtkampf beruht (es also keinerlei Bereitschaft gibt, eine Einigung zu finden), kann die Progressive Konfliktlösung bestenfalls Randkonflikte abtrennen, aber keine Win-Win-Situation vorbereiten.
Voraussetzungen
  • Zwei klar abgegrenzte Parteien (z.B. zwei Abteilungen, Organisationen, Personen) mit eindeutigen, gegensätzlich erscheinenden Positionen
  • Interesse beider Parteien an einer konstruktiven, sachlichen Auflösung der Konfliktsituation
  • Bereitschaft der Konfliktparteien, gemeinsamen in einem Workshop an der Analyse und Lösung des Konflikts zu arbeiten
Qualifizierung

Die Progressive Auflösung von Konflikten kann von jedem ohne Vorkenntnisse eingesetzt werden. Bei der Anwendung in Gruppen ist Moderationserfahrung erforderlich. 

Benötigte Informationen
  • Sichtweisen der zentralen Beteiligten auf die Konfliktsituation
  • Informationen über bisherige "Steine des Anstoßes" – was wollen die Parteien jeweils (nicht)
Benötigte Hilfsmittel
  • Pinnwand, Wand oder Bodenfläche, passende Schreibmaterialien (z.B. Moderationskarten und Marker)
  • Alternativ: Beamer mit einer Tabelle wie in Schritt 1 beschrieben. Meine Empfehlung ist jedoch, die Erarbeitung zunächst analog statt digital durchzuführen.
Herkunft

Erfinder der Methode Progressive Resolution in dieser grafischen Form ist Alfredo Mycue, der seit Jahrzehnten als US-amerikanischer Unternehmensberater, sowie als leitender Beamter in verschiedenen Positionen in der Texanischen Administration signifikant beschleunigte Abläufe und besseren Kundenservice bewirken konnte. Die Progressive Konfliktlösung basiert auf diplomatischen Gesprächstechniken, die das Bureau of Political-Military Affairs des US State Departments in der Ausbildung für in internationalen Botschaften stationierten Offizieren nutzt.

Praxistipps ...

Varianten ...

Ergänzende Methoden

Konfliktwolke

Lösen Sie einen Konflikt in eine Win-Win-Lösung auf! Finden Sie den genialen Ausweg aus einem Dilemma! Die Wolke ist eine zugleich einfache und mächtige Methode der Theory of Constraints.

Brainstorming

Sammeln Sie schnell eine große Anzahl an Ideen zu einem Thema! Ob im Team oder allein: Die freie Assoziation fördert ungewöhnliche und neuartige Ideen zu Tage.

Verantwortlichkeitsmatrix

Definieren Sie eindeutige Verantwortlichkeiten im Projekt einprägsam und klar verständlich! Geben Sie allen Stakeholdern einen schnellen Überblick, wer für was zuständig ist!

Aufgabengebiete

Download PDFDownload PDF

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0