Project Canvas

English
Project Canvas

Die Project Canvas (engl.: Canvas=Leinwand) ist ein Plakat mit den zentralen Rahmendaten eines Projekts. Diese sind in thematischen Blöcken strukturiert, so dass die Betrachter einen schnellen Überblick erhalten. Die Project Canvas ist ein lebendes Dokument und begleitet das Projekt während seiner gesamten Laufzeit.

Project Canvas

Project Canvas

English
Project Canvas

Die Project Canvas (engl.: Canvas=Leinwand) ist ein Plakat mit den zentralen Rahmendaten eines Projekts. Diese sind in thematischen Blöcken strukturiert, so dass die Betrachter einen schnellen Überblick erhalten. Die Project Canvas ist ein lebendes Dokument und begleitet das Projekt während seiner gesamten Laufzeit.

Project Canvas
Wir empfehlen zum Thema Kommunikation
Zertifizierter Product Owner und Scrum Master

Lassen Sie sich in einem nur 3-tägigen, kombinierten Praxistraining zum Product Owner und zum Scrum Master zertifizieren.  Mehr Infos

Einsatzmöglichkeiten

  • Projektinitiierung im Rahmen eines Projektstartworkshops
  • Präsentation des Projekts vor Entscheidern
  • Einführung von neuen Projektbeteiligten
  • Projektreviews
  • Programm- und Projektportfoliomanagement

 

Ergebnisse

  • Eckdaten des Projekts in einer ausgefüllten oder aktualisierten Project Canvas
  • Evtl. Maßnahmenliste
  • Evtl. weitere Dokumente des Projektmanagements, z.B. Änderungsanträge

Vorteile

Die übersichtliche Darstellung der zentralen Projektinformationen bietet eine schnelle Orientierung für alle Stakeholder.
Das haptische Arbeiten an einem Plakat unterstützt die Zusammenarbeit der Teammitglieder bei der Projektdefinition.
Die physische Präsenz als Wandaushang unterstützt das Projektmarketing.
Die starke Strukturierung unterstützt die Effizienz von Projektstartworkshops

Aufgabengebiete

Alle Kommentare (4)

Guest

was ist daran neu? kenne dies seit den 80iger Jahren dies hier bei Profis anzubieten und dafür auch noch geld zu verlangen naja

 

Georg
Angermeier
Dr.

Hallo Herr Zischewski, vielen Dank für Ihren Kommentar! Sicher haben Sie Recht damit, dass es letztlich nichts Neues unter der Sonne gibt - was ja schon Kohelet in der Bibel wusste. Neu sind - auch hier bei den Methodenbeschreibungen - letztlich immer nur die Darstellungen, die Kontexte und die Interpretationen. Gerade dies aber wollen wir hier im Projekt Magazin leisten: Bewährte und nützliche Vorgehensweisen so darstellen, dass sie jeder für sich umsetzen kann. Fachinformationen in den Zusammenhang stellen, so dass Projektverantwortliche das für ihre jeweilige Situation Passende finden. Wissen, Methoden, Begriffe, Tools kritisch betrachten und vielleicht sogar neue Perspektiven aufzuzeigen. Das Projekt Magazin lebt dabei von der Kommunikation zwischen seinen über 20.000 Leserinnen und Lesern sowie den über 1.000 Autorinnen und Autoren. Jeder ist dabei mal Profi und mal Lernender - ist das nicht wunderschön? Beste Grüße und viel Erfolg in Ihren Projekten!

 

Guest

Auch wenn es bereits etwas spät ist, aber der "Namensgeber" des Business Model Canvas heißt Alexander Osterwalder, nicht Alfred :/...