Arbeitspaketbeschreibungen in Microsoft Project hinterlegen

In Microsoft Project gibt es verschiedene Möglichkeiten, zu Vorgängen detaillierte Arbeitspaketbeschreibungen zu hinterlegen. Auf diese Weise ist es möglich, den Projektplan übersichtlich zu halten und gleichzeitig detaillierte Informationen bereitzustellen. Ulrich Nägele zeigt Ihnen in diesem Tipp, wie Sie die Arbeitspaketbeschreibungen in Project einbinden können.

Arbeitspakete brauchen als "Projekt" im Projekt eine präzise Beschreibung ihres Inhalts. Nur so lässt sich sicherstellen, dass alle Arbeitspakete im Sinne des zu erzielenden Projektergebnisses bearbeitet werden. Microsoft Project bietet verschiedene Möglichkeiten, detaillierte Arbeitspaketbeschreibungen zu hinterlegen. Auf diese Weise ist es möglich, den Projektplan übersichtlich zu halten und gleichzeitig detaillierte Informationen bereitzustellen.

Die Personen, die Arbeitspakete abarbeiten – also Arbeitspaketverantwortliche und unterstützende Projektmitarbeiter –, werden in Microsoft Project zuerst in der Ansicht "Ressource: Tabelle" angelegt. Danach werden sie über den Button "Ressourcen zuordnen" in der Ansicht "Balkendiagramm (Gantt)" den Arbeitspaketen zugeordnet. In dieser Ansicht lassen sich die Arbeitspaketbeschreibungen hinterlegen.

Arbeitspaketbeschreibungen über Texteditor hinterlegen

Mit einem Doppelklick auf das Arbeitspaket öffnet sich das Fenster "Informationen zum Vorgang". Klicken Sie auf den Reiter "Notizen". Dort ist ein Texteditor hinterlegt, in den Sie die Arbeitspaketbeschreibung eintragen können, z.B. als Checkliste, Vorgangsliste oder Ergebnisbeschreibung (s. Bild 1).

Bild 1: Arbeitspaketbeschreibung im Texteditor in Microsoft Project.

Nachdem Sie den Text eingefügt und das Dialogfenster geschlossen haben, zeigt Project automatisch in der Balkendiagramm-Ansicht in der linken Spalte "Indikatoren" ein Notizsymbol (s. rote Umrandungen in Bild 1) an. Sobald Sie mit dem Mauszeiger über das Notizsymbol fahren, erscheint der dazugehörige Notizinhalt.

Achten Sie darauf, dass bei zu viel Text (ab ca. 250 Zeichen) nur ein Teil der Notiz angezeigt wird (s. Bild 2).

g
Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link