Mit Moving Targets sinnvoll umgehen

In Projekten kommt es häufig vor, dass nach der Festlegung der Projektziele weitere Anforderungen an das Produkt gestellt werden, sei es durch Kundenwünsche oder Veränderungen des Marktes. Thorsten Reichert gibt Ihnen in seinem Tipp wertvolle Hinweise, wie Sie flexibel mit diesen sog. "Moving Targets" umgehen und sicherstellen, dass Ihre Termin- und Budgetplanung im Rahmen bleibt.

In Projekten kommt es häufig vor, dass nach der Festlegung der Projektziele weitere Anforderungen an das Produkt gestellt werden, sei es durch Kundenwünsche oder Veränderungen des Marktes. Thorsten Reichert gibt Ihnen in seinem Tipp wertvolle Hinweise, wie Sie flexibel mit diesen sog. "Moving Targets" umgehen und sicherstellen, dass Ihre Termin- und Budgetplanung im Rahmen bleibt.

Oft stehen Sie als Projektleiter vor dem Problem, dass Sie ein Projekt leiten und Ihr Kunde ständig neue Anforderungen an das Produkt hat. Oder: Während des Projektverlaufs ändern sich die Marktanforderungen an das Produkt, dass Sie gerade entwickeln. Dieser Tipp gibt Ihnen konkrete Anregungen, wie Sie mit sog. "Moving Targets" (sich ändernden Zielen) umgehen – und so verhindern, dass die Termin- und Budgetplanung völlig "aus dem Ruder läuft" und Ihr Projekt nie zum Abschluss kommt.

In einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt (F&E-Projekt) gab es ein Problem. xe "Moving Targets"Auf Basis diverser Marktstudien hatten wir Merkmale eines Produkts definiert und dieses Produkt entwickelt. Als der getestete Prototyp vorlag, ergaben neuere Studien, dass für das Produkt zusätzliche Merkmale erforderlich waren. Natürlich sollten diese Erkenntnisse in das Produkt aufgenommen werden und wir begannen mit der Entwicklung von vorne. Nachdem wir die zusätzlichen Merkmale integriert hatten, tauchten weitere Anforderungen auf, die berücksichtigt werden sollten. Inzwischen wurden Geschäftsführung und Vertrieb unruhig: Wann würden wir endlich fertig werden? Was sollte ich in dieser Situation tun?

Als Projektleiter können Sie hier drei Wege beschreiten:

  • Entweder passen Sie die
Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link