Nathalie Röseler

Nathalie Röseler ist seit 2021 als Online-Redakteurin Teil des Redaktionsteams des projektmagazins. Bevor sie als Projektmanagerin in einer Münchner Marken- und Corporate-Design-Agentur tätig war, hat sie umfangreiche redaktionelle Erfahrungen als Redakteurin bei verschiedenen Print- und Online-Medien gesammelt.

Qualifikationen
Professional Scrum Master (PSM I)

Nathalie Röseler

Nathalie Röseler ist seit 2021 als Online-Redakteurin Teil des Redaktionsteams des projektmagazins. Bevor sie als Projektmanagerin in einer Münchner Marken- und Corporate-Design-Agentur tätig war, hat sie umfangreiche redaktionelle Erfahrungen als Redakteurin bei verschiedenen Print- und Online-Medien gesammelt.

Qualifikationen
Professional Scrum Master (PSM I)

Beiträge von Nathalie Röseler

NEU: Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihren Arbeitsalltag mit bewährten Zeitmanagement-Strategien optimal organisieren können. Von Priorisierung bis Nein sagen: Diese praxisnahen Tipps sorgen für mehr Effizienz und Gelassenheit.

Mit Objectives and Key Results (OKR) konzentrieren Sie die Maßnahmen in Ihrem Unternehmen auf konkrete strategische Ziele. Diese Excel-Vorlagen helfen dabei, OKR-Sets zu formulieren und den aktuellen Bearbeitungsstand festzuhalten.

Mit einem Meilensteinplan verfolgen Sie den Status quo und den Fortschritt Ihres Projekts tagesaktuell. Lernen Sie anhand dieser Vorlage inkl. Anleitung, wie Sie den Meilensteinplan als Steuerungsinstrument für Ihr Projektmanagement einsetzen.

Ankommen, wohlfühlen, mitmachen: Mit unseren fünf Ideen finden Sie den perfekten Einstieg in Ihr Meeting oder Ihren Workshop. So stellen Sie sicher, dass alle Teilnehmenden vom ersten Moment an dabei sind – egal ob online, vor Ort oder hybrid.

Visualisieren Sie Problemlösungsprozesse mit dem Ishikawa-Diagramm. Unsere Vorlage bietet Ihnen verschiedene Variationen des Diagramms zur direkten Nutzung. Ein umfangreicher Fragenkatalog gibt Ihnen erste Anregungen zur Ursachenanalyse.

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Retrospektiven können echte Zeitverschwender sein. Dabei sind sie essenziell für eine bessere, produktivere und zielorientiertere Zusammenarbeit. Mit unseren fünf Tipps machen sie Ihnen richtig Spaß.