Professional Services Automation

Abkürzungen

Professional Services Automation (PSA) bezeichnet die ganzheitliche, unternehmensweite Unterstützung von Geschäftsprozessen durch Software in Dienstleistungsunternehmen.

Professional Services Automation

Abkürzungen

Professional Services Automation (PSA) bezeichnet die ganzheitliche, unternehmensweite Unterstützung von Geschäftsprozessen durch Software in Dienstleistungsunternehmen.

Wir empfehlen zum Thema Prozessmanagement
PM Welt 2023: Mutig handeln in unsicheren Zeiten

Wie gehe ich mit den Herausforderungen fehlender Planbarkeit und Unsicherheit um? Welche Kompetenzen, Methoden und Tools sind gefordert, um sich mutig und sicher den Herausforderungen der Zukunft zu stellen? Diese und weitere spannende Themen erleben Sie am 4. Mai 2023 in München bei der PM Welt, unserer Projektmanagement-Konferenz. Seien Sie dabei! Mehr Infos

Typische Funktionalitäten von Professional Services Automation sind z.B. die Arbeitszeiterfassung, das Dokumentenmanagement, die Abbildung von Verkaufsprozessen, das Customer Relationship Management und das Projektmanagement.

Der Begriff Professional Services Automation wird hauptsächlich von Software-Anbietern verwendet, um den Einsatzbereich und Nutzen ihrer Produkte zu charakterisieren. Dementsprechend gibt es keine einheitliche Definition, sondern unterschiedliche Interpretationen dieses Begriffs.

Professional Services Automation kann verallgemeinernd als das Ziel von Business Procecess Reengineering angesehen werden.

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
Gesamt
Bewertungen 3
Kommentare 0