Professional Services Automation

Abkürzungen

Professional Services Automation (PSA) bezeichnet die ganzheitliche, unternehmensweite Unterstützung von Geschäftsprozessen durch Software in Dienstleistungsunternehmen.

Professional Services Automation

Abkürzungen

Professional Services Automation (PSA) bezeichnet die ganzheitliche, unternehmensweite Unterstützung von Geschäftsprozessen durch Software in Dienstleistungsunternehmen.

Typische Funktionalitäten von Professional Services Automation sind z.B. die Arbeitszeiterfassung, das DokumentenmanagementDokumentenmanagementDokumentenmanagement ist die elektronische, meist datenbankgestützte, Verwaltung von Dokumenten. Die Dokumente liegen dabei ebenfalls in elektronischer Form vor, entweder als digital erzeugte und bearbeitbare Dateien oder als digitale Kopien papierener Dokumente., die Abbildung von Verkaufsprozessen, das Customer Relationship Management und das Projektmanagement.

Der Begriff Professional Services Automation wird hauptsächlich von Software-Anbietern verwendet, um den Einsatzbereich und Nutzen ihrer Produkte zu charakterisieren. Dementsprechend gibt es keine einheitliche Definition, sondern unterschiedliche Interpretationen dieses Begriffs.

Professional Services Automation kann verallgemeinernd als das ZielZielZiel ist ein prognostizierter Zustand, der ein bestimmtes Handeln legitimiert. Um ein Ziel zu erreichen ist ein Plan erforderlich. Sowohl Ziel als auch Plan sind charakterischte Bestandteile eines Projekts . Siehe Projektziel . von Business Procecess Reengineering angesehen werden.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 4
Kommentare 0