Geschäftsprozess

Ein Geschäftsprozess ist ein durch die Ablauforganisation einer Organisationseinheit definierter Arbeitsablauf, der dem Unternehmenszweck dient.

Geschäftsprozess

Ein Geschäftsprozess ist ein durch die Ablauforganisation einer Organisationseinheit definierter Arbeitsablauf, der dem Unternehmenszweck dient.

Typische Beispiele von Geschäftsprozessen sind das Verkaufen einer Ware oder Dienstleistung, die Behandlung von Reklamationen, die Kontaktaufnahme zu Neukunden oder das Einstellen von Personal.

Auch ein Projekt kann als Geschäftsprozess betrachtet werden. Das Projektmanagementhandbuch ist dabei die Prozessbeschreibung, das Projekthandbuch die Prozessdokumentation.

Definition und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen

Die Definition, Dokumentation und Auditierung von Geschäftsprozessen dient dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess und der Kostenreduzierung. Mit der Verbesserung von Geschäftsprozessen beschäftigt sich das Business Process ReengineeringBusiness Process ReengineeringDer Begriff Business Process Reengineering wurde 1993 von Michael Hammer und James Champy geprägt. Sie definierten ihn als: "Reengineering is the fundamental rethinking and radical redesign of business processes to achieve dramatic improvements in critical, contemporary measures of performance, such as cost, quality, service, and speed.". und das VeränderungsmanagementVeränderungsmanagementVeränderungsmanagement , Change Management oder auch Management of Change ist ein nicht exakt abgrenzbarer Begriff aus dem Bereich der Organisationsentwicklung. Der größte gemeinsame Nenner aller Interpretationen besteht in der Definition als "Führung von Veränderungsprozessen in Unternehmen". Da alle modernen Unternehmen beständigen Veränderungsprozessen unterworfen sind, kann insofern Change Management auch als Bestandteil normalen unternehmerischen Handelns angesehen werden. (Change Management, Management of Change).

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 23
Kommentare 0