Englischer
Begriff
  • Risk Control

Risikosteuerung

Die Risikosteuerung entscheidet im laufenden Projekt aufgrund der von der Risikoüberwachung gelieferten Daten über die im Rahmen der Risikovorsorge entwickelten Maßnahmen zur Verhinderung des Eintretens von Projektrisiken und zur Verminderung des von ihnen verursachten Schadens.

Anzeige

Neben einer funktionierenden Risikoüberwachung ist die Definition von Risikoplänen (Alternativpläne, Fallback-Pläne) Voraussetzung für effektive Risikosteuerung.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Professionelles Projektmanagement beinhaltet auch, die Risiken eines Projekts zu kennen und zu kontrollieren. Jedes Projekt wird von einer Reihe von Unsicherheiten begleitet. Diese können z.B. finanzieller oder personeller Natur sein. So fallen Mitarbeiter krankheitsbedingt aus oder es treten bei den für die Produktion essentiellen Maschinen....

Spotlight (178 Seiten) 21,99 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag, Ausgabe 18/2013von Björn Engelhardt
4 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Nicht nur in der Automobilindustrie delegieren Hersteller zunehmend Entwicklungsprojekte an Lieferanten. Deren Arbeit wird dadurch komplexer,...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2012von Jürgen Baumeister
6 Bewertungen
3.166665
3 Kommentare
Ganzheitliches, womöglich sogar projektübergreifendes Risikomanagement befürworten alle Projektbeteiligten, wenn sie danach gefragt werden, so Jürgen...
Fachbeitrag, Ausgabe 12/2010von Ralf-Peter Frick
5 Bewertungen
4.2
0 Kommentare
Projektleiter und Risikomanager, die Risikomanagement in ihrem Unternehmen etablieren wollen, suchen dafür oft eine geeignete Handlungsanleitung....
Methode, Ausgabe 1/2010von Andreas Wolf
41 Bewertungen
3.85366
2 Kommentare
Im Projekt kommt Risikomanagement oft zu kurz – dabei ist es eine der wichtigsten Aufgaben des Projektleiters. Andreas Wolf beschreibt in seinem...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2007von Gero Lomnitz
10 Bewertungen
4.3
0 Kommentare
Nicht alle Probleme kann ein Projektleiter selbst lösen. Sind die Grenzen seiner Einflussmöglichkeit erschöpft, muss er ein Problem an die...
Methode, Ausgabe 1/2007von Prof. Dr. sc. math. Roman Boutellier
25 Bewertungen
3.8
1 Kommentar
Risikomanagement ist oft mit einem hohen zeitlichen Aufwand verbunden, weshalb viele Projektleiter es als eine unnötige Belastung ansehen. Doch das...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2005von Dr. Martin Kärner
Bewertungen
0
0 Kommentare
Krisen sind nicht immer zu verhindern, Unternehmen können aber lernen, mit einer Krise richtig umzugehen. Wie das geht, zeigen die Profis in Sachen...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2005von Gerhard Großberger
Bewertungen
0
0 Kommentare
Welche Vorteile Issue Tracking – also der Umgang mit Aufgaben, Änderungen und Problemen sowie deren Überwachung – für das Projektmanagement hat,...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2005von Gerhard Großberger
7 Bewertungen
3.285715
1 Kommentar
Auch wenn Ihnen der Begriff Issue Tracking nicht geläufig sein sollte, arbeiten Sie vermutlich täglich damit: Sie verfolgen Aufgaben und Probleme,...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2005von Wolfgang Stalder
4 Bewertungen
4.25
0 Kommentare
Budgetüberschreitung und Terminverzug - das sind die Gemeinsamkeiten der bedeutenden Mega-Projekte der vergangenen 200 Jahre. Sowohl der Bau des...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2005von Ralf Wallner
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Gerät ein Projekt in Schwierigkeiten und können zugesagte Leistungen nicht erbracht werden, muss das früher oder später auch an den Kunden...
Meinung, Ausgabe 1/2005von Volker Schönichen
7 Bewertungen
4.285715
0 Kommentare
Aus Sorge vor Fehlern und Risiken werden in der Projektpraxis immer kompliziertere Formalismen geschaffen, die höhere Sicherheit gewährleisten sollen...
Fachbeitrag, Ausgabe 21/2004von Reinhard P. Oechtering
3 Bewertungen
3.333335
0 Kommentare
Vorgehensmodelle dienen dem Projektleiter als Leitgerüst und Orientierung für die Planung und Durchführung eines Projekts. Dabei bietet das...
Fachbeitrag, Ausgabe 13/2004von Prof. Dr.-Ing. Thomas Berndt
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Die Automobilindustrie als einer der bedeutendsten deutschen Wirtschaftszweige ist sehr exportorientiert. Für die Zulieferer ergibt sich daraus die...
Methode, Ausgabe 2/2003von Cornelia Niklas
6 Bewertungen
3.5
1 Kommentar
Tatsächlich scheitern Projekte häufig an Problemen, die man mit gezieltem Risikomanagement hätte verhindern können. Doch gerade in mittelständischen...
Methode, Ausgabe 12/2002von Dr. Peter Duwe
10 Bewertungen
4.2
1 Kommentar
Über ein einfaches Instrument, das Risikomanagement, können Probleme im Vorfeld identifiziert und bewertet werden. Und nur an einem bekannten Problem...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2000von Hedwig Kellner
Bewertungen
0
0 Kommentare
Als Projektleiter sind Sie gleichzeitig Risikomanager. Je besser es Ihnen gelingt, Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu entschärfen, desto seltener...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 23.04.2003.
Tech Link