Risikobewertung

Nach der Identifizierung bestehender Risiken müssen diese hinsichtlich ihrer Relevanz bewertet werden. Diese quantitative Bewertung ist die wohl schwierigste Aufgabe des Risikomanagements.

Risikobewertung

Nach der Identifizierung bestehender Risiken müssen diese hinsichtlich ihrer Relevanz bewertet werden. Diese quantitative Bewertung ist die wohl schwierigste Aufgabe des Risikomanagements.

Ergebnisse der RisikoanalyseRisikoanalyseDie Risikoanalyse umfasst alle Aktivitäten zur Einschätzung, Bewertung und Priorisierung der Risiken (inkl. Chancen) im Projekt . Sie liefert damit die Ausgangsbasis für alle weiteren Schritte der Maßnahmenplanung und –bewertung wie auch für die Risikoüberwachung im Projekt. Sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Risikomanagements und als wiederkehrender Prozess im Projektverlauf zu sehen, der sich an die Risikoidentifikation anschließt. sind Schätzwerte für die Eintrittswahrscheinlichkeit und die Auswirkung bei Eintritt des Risikoereignisses.

Im PMBOK(R) GuidePMBOK(R) GuideDer PMBOK® Guide ist die US-amerikanische Norm für Projektmanagement und wird vom Project Management Institute (PMI®) herausgegeben. des PMI ist die "Quantitative Risk Analysis" ein eigener Prozess innerhalb des Knowledge Areas "Project Risk Management". Die Risikobewertung nach PMBOK(R) Guide geht weiter als die DIN, da sie neben der Wahrscheinlichkeit und Schadenshöhe der einzelnen Risiken auch die Gesamtsicht auf das Projekt einfordert. Diese wird sowohl durch die Darstellung in Risikomatrizen und PriorisierungPriorisierungPriorisierung bedeutet die quantitative Bewertung von gleichartigen Elementen nach einem einheitlichen Maßstab und die anschließende Sortierung nach der so ermittelten Kennzahl in einer eindeutigen Reihenfolge. Zweck der Priorisierung ist es, die für ein bestimmtes Ziel wichtigsten Elemente (z.B. Aufgaben, Projekte, Produkte usw.) zu ermitteln und entsprechend zu berücksichtigen. der Risiken erreicht als auch durch die Bewertung des Gesamtrisikos für das Projekt.

Im ProjektManagerProjektmanagerEin Projektmanager plant, koordiniert und überwacht ein Projekt - ein einmaliges, zeitlich begrenztes Vorhaben mit temporärer Organisationseinheit und einem konkreten Ziel. Je nach Größe des Projekts und den hierfür notwendigen Kenntnissen, der erforderlichen Arbeitskapazität und dem gegebenen Budget arbeitet ein Projektmanager allein oder mit einem Projektteam an seinem Vorhaben. Im Gegensatz zu Projektleiter/in ist "Projektmanager/in" nicht in der DIN festgelegt. Häufig werden die beiden Begriffe  Projektmanager  und Projektleiter gleichgesetzt, im englischen Sprachraum gibt es keine Unterscheidung. der GPM Gesellschaft für ProjektmanagementGesellschaft für ProjektmanagementDie Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) ist der deutsche Fachverband für Projektmanagement. Die GPM wurde 1979 gegründet und hat sich seitdem als zentrale Kompetenz für Projektmanagement in Deutschland etabliert. Die GPM ist Mitglied in der International Project Management Association (IPMA). Deutschland e.V. (Schelle, Ottmann, Pfeiffer 2005) wird die Risikobewertung ähnlich, allerdings wesentlich kürzer als im PMBOK(R) Guide beschrieben.

Keine der Projektmanagement-Richtlinien berücksichtigt bei der projektbezogenen Risikoanalyse die Erkenntnisse und Erfahrungen, die in der sog. Fehlermöglichkeits- und EinflussanalyseFehlermöglichkeits- und EinflussanalyseDie FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) ist ein Risikomanagementverfahren zum frühzeitigen Erkennen und Verhindern von möglichen Fehlern bei Produkten und Prozessen (inkl. Dienstleistungen). (FMEA) ihren komprimierten Eingang gefunden haben. Insbesondere vernachlässigen sie die Bewertung der Wahrscheinlichkeit, dass das Eintreten eines Risikos rechtzeitig erkannt wird. Im Sinne der RisikovorsorgeRisikovorsorgeNach der Risikoidentifzierung und Risikobewertung ist es Aufgabe der Risikovorsorge, das kumulierte Projektrisiko so weit als möglich zu reduzieren. ist dies ein schwerwiegender Schwachpunkt.

Bewertungen

Gesamt
Bewertungen 34
Kommentare 0