Englischer
Begriff
  • Risk Analysis

Risikoanalyse

Die Analyse der zuvor für das Projekt identifizierten Risiken.

Anzeige

Die DIN 69905 definiert die Risikoanalyse schlicht als den "Teil einer Projektanalyse, der sich auf das Projektrisiko bezieht." Damit wird vernachlässigt, dass die Risikoanalyse so früh wie möglich, am besten noch vor Beginn des Projekts stattfinden sollte. Eine Risikoanalyse darf nicht erst durchgeführt werden, wenn das Projekt bereits in einer Krise steckt und mit Hilfe einer Projektanalyse nach Problemursachen und Lösungsmöglichkeiten gesucht wird.

Der PMBOK Guide unterscheidet zwischen Risikoidentifizierung, qualitativer und quantitativer Risikoanalyse. Im deutschen Sprachraum wird Risikoanalyse meist als Oberbegriff verwendet, der Risikoindentifikation und Risikobewertung umfasst. Teilweise wird auch die Risikovorsorge (Planung von Maßnahmen) noch der Risikoanalyse zugeordnet.

Der Projektmanagement Fachmann verwendet den Begriff Risikoanalyse nur im Sinne der Risikoidentifikation und der qualitativen Risikoanalyse. Die quantitative Risikoanalyse bzw. die Risikobewertung wird dort auf gleicher Ebene neben die Risikoanalyse gestellt.

Projektumfeldanalyse und Machbarkeitsstudien (Projektstudien) sind Voraussetzungen zur Durchführung einer belastbaren Risikoanalyse.

Die ausführlichste Methode der Risikoanlayse ist die sogenannte "Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse", besser bekannt unter der Abkürzung "FMEA".

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Professionelles Projektmanagement beinhaltet auch, die Risiken eines Projekts zu kennen und zu kontrollieren. Jedes Projekt wird von einer Reihe von Unsicherheiten begleitet. Diese können z.B. finanzieller oder personeller Natur sein. So fallen Mitarbeiter krankheitsbedingt aus oder es treten bei den für die Produktion essentiellen Maschinen....

Spotlight (178 Seiten) 21,99 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung, Ausgabe 12/2015von Ronny Schwab
2 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Mit der STEP-Analyse lassen sich die Risiken einzelner Projekte und auch ganzer Projektportfolios differenziert bewerten. Sie eignet sich besonders...
Methode, Ausgabe 10/2015von Ronny Schwab
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Für die Risikoanalyse eines strategisch wichtigen Projekts steht die STEP-Analyse zur Verfügung, die ihr Hauptaugenmerk auf eine umfassende Analyse...
Methode, Ausgabe 9/2015von Ronny Schwab
4 Bewertungen
3.25
0 Kommentare
Eine umfassende Risikoanalyse ist besonders bei strategisch wichtigen Projekten unerlässlich. Ein passendes Werkzeug hierfür ist die STEP-Analyse,...
Methode, Ausgabe 8/2014von Cornelia Niklas
8 Bewertungen
4
4 Kommentare
Stehen im Projekt wichtige Entscheidungen an, sollte der Projektleiter unbedingt auch die Risiken analysieren, die mit jeder Entscheidungsoption...
Fachbeitrag, Ausgabe 18/2013von Björn Engelhardt
4 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Nicht nur in der Automobilindustrie delegieren Hersteller zunehmend Entwicklungsprojekte an Lieferanten. Deren Arbeit wird dadurch komplexer,...
Methode, Ausgabe 1/2010von Andreas Wolf
41 Bewertungen
3.85366
2 Kommentare
Im Projekt kommt Risikomanagement oft zu kurz – dabei ist es eine der wichtigsten Aufgaben des Projektleiters. Andreas Wolf beschreibt in seinem...
Fachbeitrag, Ausgabe 23/2007von Markus Körner
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Seeungeheuer, Stürme, feindselige Einheimische – das waren nur einige der Risiken, auf die sich Kolumbus vor seiner Expedition nach "Indien"...
Methode, Ausgabe 15/2007von Cornelia Niklas
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Eine aussagekräftige Portfoliodarstellung sollte nicht nur Wirtschaftlichkeit und Strategieausrichtung der im Unternehmen abgewickelten Projekte...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2007von Volker Stroh
Bewertungen
0
0 Kommentare
Können Projektleistungen nicht zum vertraglich vereinbarten Termin umgesetzt werden, muss der Auftragnehmer oft Verzugsstrafen zahlen. Selbst wenn er...
Methode, Ausgabe 1/2007von Prof. Dr. sc. math. Roman Boutellier
25 Bewertungen
3.8
1 Kommentar
Risikomanagement ist oft mit einem hohen zeitlichen Aufwand verbunden, weshalb viele Projektleiter es als eine unnötige Belastung ansehen. Doch das...
Tipp, Ausgabe 18/2006von Bernhard Schloß
10 Bewertungen
2.7
0 Kommentare
In der Praxis werden Projektrisiken oft ungenau, missverständlich oder sogar falsch formuliert. Das führt zu späteren Mehraufwänden oder sogar zum...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2005von Dr. Martin Kärner
Bewertungen
0
0 Kommentare
Krisen sind nicht immer zu verhindern, Unternehmen können aber lernen, mit einer Krise richtig umzugehen. Wie das geht, zeigen die Profis in Sachen...
Fachbeitrag, Ausgabe 15/2005von Dr. Christoph Zahrnt
3 Bewertungen
2.666665
0 Kommentare
Die Tatsache, dass IT-Projekte ihre Ziele oft nicht erreichen, ist nicht erst seit den Untersuchungen der Standish Group bekannt. Dabei sind die...
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2005von Cornelia Niklas
Bewertungen
0
0 Kommentare
Wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine ERP-Software einführen möchten, sollten Sie die Schwierigkeiten kennen, die mit diesem Vorhaben verbunden sind....
Methode, Ausgabe 11/2005von Christian Wilkens
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Wer optimale Entscheidungen treffen möchte, braucht einen standardisierten Prozess der Entscheidungsfindung. Im Rahmen dieses Prozesses müssen alle...
Tipp – Methode, Ausgabe 6/2005von Regina Wolf-Berleb
7 Bewertungen
2.57143
1 Kommentar
Gefahr erkannt - Gefahr gebannt. Was für den Alltag zutrifft, gilt im Wesentlichen auch für das Projektmanagement. Wer Risiken erkennt und senkt,...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2005von Ralf Wallner
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Gerät ein Projekt in Schwierigkeiten und können zugesagte Leistungen nicht erbracht werden, muss das früher oder später auch an den Kunden...
Fachbeitrag, Ausgabe 2/2005von Dr. Georg Angermeier
5 Bewertungen
4.2
1 Kommentar
Lastenheft und Pflichtenheft bilden gemeinsam den Grundstein eines Projekts. Der Auftraggeber beschreibt im Lastenheft, was er will, der...
Meinung, Ausgabe 1/2005von Volker Schönichen
7 Bewertungen
4.285715
0 Kommentare
Aus Sorge vor Fehlern und Risiken werden in der Projektpraxis immer kompliziertere Formalismen geschaffen, die höhere Sicherheit gewährleisten sollen...
Tipp – Methode, Ausgabe 19/2004von Stefan Vestl
1 Bewertung
2
0 Kommentare
Oft gibt es schon vor dem Projektstart gefährliche und zunächst nicht sichtbare Spannungsfelder, die sich bei der Projektumsetzung negativ auf den...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2004von Helmut Krüger
2 Bewertungen
2.5
0 Kommentare
Studien zeigen immer wieder, dass komplexe Projekte häufig ihre Ziele nicht erreichen, ja sogar vielfach abgebrochen werden. Welche Versäumnisse...
Fachbeitrag, Ausgabe 13/2004von Prof. Dr.-Ing. Thomas Berndt
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Die Automobilindustrie als einer der bedeutendsten deutschen Wirtschaftszweige ist sehr exportorientiert. Für die Zulieferer ergibt sich daraus die...
Methode, Ausgabe 14/2003von Petra Meier
4 Bewertungen
3.5
0 Kommentare
Widerstände gegen Änderungen, ein unterschiedliches Verständnis der Aufgaben und andere Probleme erschweren externen Beratern oft die Arbeit in...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2003von Reinhard P. Oechtering
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Risikomanagement sichert den Projekterfolg, sagt die Fachliteratur. Doch ist es wirklich sinnvoll, alle Risiken offen zu kommunizieren? Die Realität...
Methode, Ausgabe 12/2003von Lutz Friedrich Kischkat
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Risiken werden oft ignoriert. Dabei ist es bereits mit einfachen Mitteln möglich, Projektrisiken zu identifizieren und ihnen entgegen zu wirken. Lutz...
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2003von Francisco Gomez Alvarez
Bewertungen
0
0 Kommentare
Viele Unternehmen bringen sich durch ein unzureichendes Projektmanagement um die Chance, auch kritische Projekte erfolgreich abzuschließen und aus...
Fachbeitrag, Ausgabe 6/2003von Cornelia Niklas
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Manche Tätigkeiten entwickeln sich zu wahren "Zeitfressern". Häufig verzögern solche Aktivitäten Projekte so gravierend, dass der geplante Endtermin...
Methode, Ausgabe 2/2003von Cornelia Niklas
6 Bewertungen
3.5
1 Kommentar
Tatsächlich scheitern Projekte häufig an Problemen, die man mit gezieltem Risikomanagement hätte verhindern können. Doch gerade in mittelständischen...
Methode, Ausgabe 12/2002von Dr. Peter Duwe
10 Bewertungen
4.2
1 Kommentar
Über ein einfaches Instrument, das Risikomanagement, können Probleme im Vorfeld identifiziert und bewertet werden. Und nur an einem bekannten Problem...
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2002von Jörg Meyer
4 Bewertungen
4.25
0 Kommentare
Bei jedem Projekt kann es früher oder später zu Problemen im Team kommen. Höchste Zeit zu handeln, wenn das Projektziel nicht gefährdet werden soll....
Methode, Ausgabe 18/2001von Prof. Dr. Rudolf Fiedler
Bewertungen
0
0 Kommentare
Aufgabe des strategischen Projektcontrollings ist es, Informationen für die Bewertung der Projektvorschläge bereitzustellen und damit die...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2001von Olaf Clausen
Bewertungen
0
0 Kommentare
Voller Euphorie begann die Kooperation eines Softwareentwicklers mit einem Berater aus dem Gesundheitswesen. Nach 18 Monaten wurde die...
Tipp, Ausgabe 6/2001von Petra Berleb
1 Bewertung
2
0 Kommentare
Bei Projekten, die sich als Desaster oder never Ending Story herausgestellt haben, erkennen Sie im Rückblick, dass es meist bereits beim ersten,...
Fachbeitrag, Ausgabe 8/2000von Hedwig Kellner
Bewertungen
0
0 Kommentare
Als Projektleiter sind Sie gleichzeitig Risikomanager. Je besser es Ihnen gelingt, Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu entschärfen, desto seltener...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 17.08.2005.
Tech Link