Projekt-PR

Vom Kulturprojekt bis zum Großflughafen

Informationen zum Buch
Projekt-PR
Autor: Noé, Manfred
ISBN: 3895784672
Verlag: Publicis Publishing
Jahr: 2017
Seitenanzahl: 248 Seiten
Medienart: gebunden
Preis: 34,90 EUR
0
0 Kommentare

Rezension von der Redaktion des Projekt Magazins

Der Nutzen von Projekt-PR als Teil der Stakeholderkommunikation wird häufig unterschätzt – dabei fördert sie Verständnis, Akzeptanz und gipfelt im besten Fall in Unterstützung für das Projekt. Manfred Noé sensibilisiert mit seinem Buch "Projekt-PR" dafür und liefert die Anleitung zum Selbermachen gleich mit. In fünf Kapiteln erklärt er, wie der Leser eine PR-Kampagne für Projekte jeder Größe konzipieren und durchführen kann: Von der Projektvision, über die gezielte Stakeholderansprache bis hin zur Pressemappe und Social Media deckt das Buch alle Facetten der Öffentlichkeitsarbeit ab.

Fazit: Das Buch ist informativ und leicht nachvollziehbar geschrieben. Zu jedem Schritt, den er vorschlägt, bringt der Autor mehrere Beispiele, sodass der Leser Instrumente und Maßnahmen gut auf seine eigene Situation übertragen kann.


Verlagstext

Es gibt viele Projekte, die nicht nur für schlechtes Projektmanagement bekannt sind, sondern auch für mangelhafte Information und Kommunikation - prominentestes Beispiel ist wohl der Flughafen Berlin Brandenburg.
 
Tatsächlich ist aktive und reaktive Projekt-PR ein wichtiger Erfolgsfaktor im Projektmanagement, völlig unabhängig von der Größe des Projekts. Verantwortlich dafür ist der Projektmanager, gemeinsam mit allen, die Verantwortung für die Planung, Finanzierung und Ausführung eines Projekts tragen. Nur mittels regelmäßiger effektiver und effizienter Information und Kommunikation können sie mehr Offenheit im Projektumfeld erreichen und das Vertrauen der Öffentlichkeit und der Projektbeteiligten gewinnen. Damit das funktioniert, sind alle Beziehungen im Zusammenhang mit dem Projekt - zum Auftraggeber, den Stakeholdern, Mitarbeitern, Lieferanten, Partnern und selbstverständlich zur Öffentlichkeit - immer wieder umfassend zu analysieren, fortwährend zu verbessern und bei Bedarf neu zu gestalten.

Das Buch beschreibt das ganzheitliche Beziehungsmanagement im Rahmen von Projekten und erläutert, warum Projektmanager ihr Projekt auch vermarkten und verkaufen müssen und wie sie damit einen wesentlichen Beitrag für das Image des Projekts und ihres Unternehmens oder ihrer Organisation leisten.
 
Der Autor beginnt bei der Konzeption der PR-Arbeit, zeigt die Bedeutung der PR in Bezug auf den Kunden, beschreibt die betreffenden Verantwortlichkeiten im Projekt sowie die klassische Medienarbeit in Presse, Rundfunk und Fernsehen und schließt mit Content-Strategien, dem Einsatz von Social Media im Rahmen der Projekt-PR sowie praktischen Checklisten.



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link